Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Alter Reisesegen“ von Jürgen Wagner


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Jürgen Wagner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Reisen - Eindrücke aus der Welt“ lesen

Bild vom Kommentator
Ist es die rechte Hand, die es ermöglicht, dass 11 Engel aus jedem Finger entspringen?
Denn es ist nur von einer Hand die Rede....
Wenn der Segen vor und hinter (dir) und auch über dir und neben dir erteilt werden kann,
dann ist ein Segen "unter dir" offenbar nicht möglich. Ist die Sphäre "unter dir" die Sphäre
des Bösen?
Im Chor kenne ich den irischen Reisesegen, wunderschön, aber nicht so "anschaulich" wie
dieser hier..... Vielleicht solltest du mal darüber nachdenken, einen Chorsatz für diesen
Reise-Segen zu schaffen? Nicht gleich, aber irgendwann ... herzlich Inge hg

Jürgen Wagner (19.07.2022):
Es wird ja auch heute noch mit den Händen gesegnet. Sie manifestieren gleichsam den göttlichen Schutz. Hier ist nur von einer Hand die Rede, ich würde gefühlsmäßig die rechte nehmen. Diese Dinge werden nicht festgelegt, ein Linkshänder würde vielleicht anders herum empfinden. Die Anleihe an irischen Formulierungen ist hier sichtbar. In einem altirischen Text heißt es: "Der Herr sei vor dir, um dir den rechten Weg zu zeigen, ... er sei unter dir, um dich aufzufangen, wenn du fällst und dich aus der Schlinge zu ziehen, ..." Dass hier das "unten" fehlt, kann schlicht darauf zurückzuführen sein, dass unter uns der feste Boden von Mutter Erde ist. Ich würde da nichts Höllisches wähnen. Es gibt bereits einen Chorsatz zu diesem Segen: Wolfram Buchenberg schrieb ihn: Von 55 Engeln behütet: https://youtu.be/3Pm3f6xe4j4. Danke und komm gut durch den vielleicht heißesten Tag des Jahres! Jürgen

Bild vom Kommentator
Wow, das finde ich Klasse Jürgen!

LG Bertl.

Jürgen Wagner (19.07.2022):
Danke!

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).