Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Brandnarben“ von Janna Ney


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Janna Ney anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Bild vom Kommentator
Mit sehr viel Gefühl geschrieben,
liebe Janna.

Wenn der Sommer übertreibt,
Tier und Mensch an Grenzen treibt,
kann es ganz schnell passieren,
dass unser Leben wir verlieren...

Bin gestern einfach so umgekippt,
weil diese Schwüle mich erdrückt.

Liebe Grüße - und komme gut durch
den Sommer - Renate



Bild vom Kommentator
Hallo Janna,
wunderschöne poetische Zeilen, nur leider kenne ich kein Himmelmietzchen, LG Heidrun


Janna Ney (25.07.2022):
Hallo Heidrun, vielen Dank. Ein Himmelsmietzchen ist ein Marienkäfer. Liebe Grüße Janna

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).