Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Unappetitliche Angelegenheit(Limerickgedicht)“ von Aylin .


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Aylin . anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Absurd“ lesen

Bild vom Kommentator
Perfekt von Anfang bis Ende in der Limerickmetrik. Gern gelesen. LG, Wolfgang
Bild vom Kommentator
Du bist einfach eine kluge und gute Schreiberin! Ich wünsche Dir ein freundliches Wochenendw! Klaus

Aylin . (29.07.2022):
dein Lob freut mich, Klaus. Lieben Dank und lG von Monika

Bild vom Kommentator
...Monika, die Hunde haben ihr Vergnügen,
und genießen den Stein von da ab in vollen Zügen.

LG Bertl.

Aylin . (29.07.2022):
so ist es,lieber bertl. Schmunzelgrüße von Monika

Bild vom Kommentator
Da muss ein Mensch erst den Hunden beim Pieseln zusehen, um die Lektion zu lernen.

Toll, Monika.
Liebe Grüße von Hundefreundin Ingrid

Aylin . (29.07.2022):
wie wir beide ja wissen, liebe Ingrid, können Menschen von Hunden sehr viel lernen... besonders von Dackeln Grins und danke von Monika

Bild vom Kommentator

Ich lag sehr daneben - das bemerkte ich soeben.
Darum habe ich meine Zeilen gestrichen
und teile sie dir "zur Kenntnis und Nachvollzug"
nochmals etwas beschämt mit.
Von mir war das kein großer Hit...

******

Auch manch ein Hund lebt in
"gehobenen Welten".
Die Beinfarbe des Fremden
an teuren Marmor erinnert.
Das hat seine Lust,
es genussvoll anzupinkeln,
erhöht und nicht verringert.

Alle Gegenmaßnahmen von
betroffener Seite schlugen quer.
Ein "wahrer Anspruch" musste her
- das aber wäre rein vom
Hundeverstand zu schwer;
- nun verteidigen zwei Hunde
IHR ALLEINIGES VORRECHT sehr!

Trotzdem Schmunzelgrüße von mir
- Renate

Aylin . (29.07.2022):
meine liebe , liebe renate! hast du dir mal die Beine von manchen Jogghern angesehen? Die könnte man durchaus mit Marmor verwechseln GGG und danke von Monika PS Ich arbeite schon länger an meinem Buch. es wird ein diocker Wälzer und ich überlege, ob ich es privat drucken lassen ohne Verlag. Und krame deshalb auch ein paar ältere swerke wie dieses hier vor.Magst du wieder eines haben? Dauert noch... LG von Monika

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).