Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Das Haus aus Zucker“ von Stefanie Haertel


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Stefanie Haertel anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Beziehungen“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Stefanie,
wenn es gilt, das eigene Leben Revue passieren zu lassen, hält der Regen tief im Herzen, der das Haus zerschmelzen lässt, wieder Einzug! Und auch die Feststellung, dass das zu weiche Fundament des Hauses leider erst viel zu spät einem bewusst wird! Ein berührende Gedicht, worin du den Stachel voller Demut bildhaft stark in die Herzen getragen hast!
LG. v. Michael

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).