Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Stärke“ von Klaus Lutz


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Klaus Lutz anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Lebensermunterung“ lesen

Bild vom Kommentator
Lieber Klaus, was sich derzeit (bzw. eigentlich schon viel länger) hinter den Kulissen abspielt, ist beispiellos. Viele können oder wollen es nicht glauben, weil es so ungeheuerlich ist. Obwohl es eigentlich immer offensichtlicher wird. Ich wusste es schon die ganze Zeit und kann deine Gedankengänge und deine Kritik daher gut nachvollziehen. Dennoch bleibe ich weiterhin optimistisch dahingehend, dass am Ende das Gute siegen wird! Gott gewinnt! Es ist jetzt die Zeit der Wahrheit. Grüße, Mandalena
Bild vom Kommentator
Hallo Klaus,
deinen Nachspann habe ich (noch) nicht gelesen. Vielleicht irre ich mich, aber du gedenkst einer Zeit, die einst dem Individualisten gehörte. Wer fleißig ist, der bringt es zu was ! Jeder Mensch trägt (s)einen Marschallstab im Tornister und und und. Mit dieser Haltung bin auch ich aufgewachsen. Motto: Kannste was, biste was ! Ich glaube, dass diese Weltanschauung uns (Gesellschaft) entglitten ist. Ich dachte damals sogar, wenn ich eines Tages stürbe, müsste ich ein paar gute Taten vor's Himmelstor anschleppen können. Vielleicht irre ich mich, aber...
Herzliche Grüße
Olaf

Klaus Lutz (13.08.2022):
Ich sehe nur wie die Politik und das Leben immer kleinkarierter wird. Was mittlerweile alles RECHTS ist. Da bleibt mir die Spuke weg. Jeder der dieser Regierung kritisch gegenüber steht der ist verdächtig. Und wahrscheinlich reif für den Psychiater. Auch wenn alle Klarheit sagt das dieses Land zerstört wird. Mit komischen sinnlosen Sanktionen gegen Russland. (Auch wenn der nächste Winter der Horror wird, für Millionen von Menschen!) Mit der Masseneinwanderung von Scheinflüchtlingen. Der Zerstörung der Industrie. Für die Politiker ist dieses Land nichts anderes als ein Abenteuerspielplatz. Und wer nicht mitspielt hat einfach nur Pech! Bleib dran. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende! Klaus.

Bild vom Kommentator
Lieber Klaus,

die Welt ist vielschichtig, vielgestaltig. Was der Mensch aus der Welt und dem Leben macht ist sehr individuell. Eine Verallgemeinerung würde ich da nicht wagen. Im Prinzip sucht wohl jeder das Glück und mancher findet es im Kleinen.

Ein inspirierendes Gedicht!

Lg Teddybär

Klaus Lutz (13.08.2022):
Danke für den Kommentar! Es wird nur wichtig sich Nischen zu bewahren, wo es noch etwas Freiheit gibt. Sich das Denken und die Kreativität nicht zerstören lassen. Wachsam bleiben. Widerstand leisten. Gegen den rotgrünen Wahnsinn, der sich auf allen Ebenen eingenistet hat. Und der aus meiner Sicht gesehen satanisch ist. Mit so ziemlich allen Maßnahmen dieser Regierung. Und aller westl. Regierungen. Ich wünsche Dir ein herrliches Wochenende! Klaus

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).