Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Schamhaarlos“ von Günther Kümmelberg


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Günther Kümmelberg anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Erotische Gedichte“ lesen

Bild vom Kommentator
Wenn jedesmal erst noch die Schamhaare beschnippelt werden, dauert´s ja minimum zwei Wochen bis
alles nachwächst - und bis zum nächsten heißen Schnippel-Rendevouz)))

Günther Kümmelberg (14.08.2022):
Hallo! Ich finde Frau und Mann sollten nach einem intimen Kahlschlag ihre Schamhaare nicht wieder zwei Wochen wachsen lassen, sondern sich gegenseitig rasieren, sobald die ersten Stoppeln spürbar wieder sprießen. Um sich untenrum wieder ganz blank zu genießen. Probiere es einfach mal aus. Allein oder zu zweit. Unabhängig vom Sexuellen ist Schamhaarlosigkeit ein angenehmes, frisches Gefühl

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).