Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Wolkenpoesie“ von Ingeborg Henrichs


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingeborg Henrichs anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Kurzgedichte / Kurze Gedichte“ lesen

Bild vom Kommentator
Ingeborg, damit hast alles gesagt!

LG Bertl.

Ingeborg Henrichs (23.08.2022):
Danke, lieber Bertl. Herzlich grüßt Dich Ingeborg

Bild vom Kommentator
Eigentlich sind sie stets da. Ihre Formen ? Unendlich, zumindest vielgestaltig. Manche lesen in den Wolken, andere im Kaffeesatz. Und sind sie einmal weg, dann blaut oder graut der Himmel. Vielleicht sind Wolken ja auch Ziegen, die gemolken werden wollen. Mich beeindruckt immer wieder ihre Leichtfüßigkeit. Sie sind einfach da und machen davon kein Aufheben !
Herzliche Grüße
Olaf

Ingeborg Henrichs (23.08.2022):
Naturschauspiele der besonderen Art sind diese Wolken für mich, verflüchtigende Schönheiten, die manchmal unsere Fantasie anregt, aber immer ihre eigenen Geschichten " erzählt". Danke, Olaf, für Deinen poetischen Kommentar. Hat mich gefreut. Herzlich grüßt Dich Ingeborg

Bild vom Kommentator

Wolkengebilde kann man
mit den Augen berühren;
sie können uns sehr
zum Träumen verführen.
Sind oft rasch wieder
dem Blick entschwunden.
Und doch könnte der Himmel
etwas bekunden...

Unsicherheit schwingt bei mir mit,
liebe Ingeborg.

Liebe Grüße gehen an dich
- Renate






Ingeborg Henrichs (23.08.2022):
Stimme Dir zu, liebe Renate, all das können Wolken in uns auslösen und für uns Betrachtende sein. Flüchtige Augenblicksbilder mit unhaltbarer Wirklichkeit, aber immer anregend und die Gedanken weiterleitend, viellt auf das Ungelöste, Unerklärliche... Danke für Deinen inspirierenden Kommentar, hat mich gefreut. Lb.Gruß Ingeborg

Bild vom Kommentator
man kann vieles in Wolken sehen, liebe Ingeborg. LG von Monika

Ingeborg Henrichs (23.08.2022):
Das stimmt, liebe Monika. Unserer Fantasie sind da beinah keine Grenzen gesetzt. Lb.Dank und lb.Gruß Ingeborg

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).