Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„IM GARTEN MEINER TRÄUME“ von Marlene Remen


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marlene Remen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Sehnsucht“ lesen

Bild vom Kommentator
Guten Morgen, ganz wunderbare Worte einer unsterblichen Liebe. Ich hoffe es gibt für euch einmal ein herzliches Wiedersehen.

LG Teddybär

Marlene Remen (24.08.2022):
Hallo Teddybär, dankeschön für die lieben und tröstenden Worte. Liebe Grüße dir von Marlene

Bild vom Kommentator
Guten Morgen Marlene, im Garten der Träume kann man seelisch die Menschen finden, welche man im Leben verlor, allerdings begleitet von Sehnsucht. Dir liebe Grüße in den Tag, Inge

Marlene Remen (24.08.2022):
Liebe Inge, ich danke dir für die schönen Worte. Die Sehnsucht nach meinem Sohn, sie endet nicht und sie tut oft sehr weh. Liebe Grüße dir von Marlene

Bild vom Kommentator
Liebe Marlene,
man sagt immer, die Zeit heilt Wunden, aber dem kann ich nur bedingt zustimmen, die Sehnsucht
aber ist immer vorhanden, das Sehen in den Dingen um uns herum, die die Erinnerung wach halten.
Du hast deine Sehnsucht in einem zu Herzen gehenden Gedicht beschrieben, deinem Sohn zu bedenken.
In Gedanken bin ich bei dir, wünsche dir Kraft.

Liebe Grüße
Karin

Marlene Remen (24.08.2022):
Liebe Karin, danke dir lieb für die schönen Worte. Ja, die Sehnsucht ist immer da und die Erinnerungen können sehr erdrücken. Liebe Grüße dir von Marlene

Bild vom Kommentator
Liebe Marlene,
liebe Menschen behält man täglich im Herzen,
und die Gedanken und Erinnerungen sind immer da.
Die kann uns auch KEINER nehmen.
Liebe Morgengrüße schickt dir herzlich Gundel


Marlene Remen (24.08.2022):
Liebe Gundel, dankeschön für deine lieben Worte. Sehnsuchtstage der Erinnerung, sie kommen immer wieder und tun oft sehr weh. Liebe Grüße dir von Marlene

Bild vom Kommentator
Gundel meine Zustimmung liebe Marlene! Dir Grüße von Franz

Marlene Remen (24.08.2022):
Lieber Franz, auch dir eine liebes Dankeschön für die lieben Worte. Liebe Grüße dir von Marlene

Bild vom Kommentator
Liebe Marlene, es tut mir leid, dass du deinen Sohn verloren hast - im mag mir so etwas gar nicht vorstellen! Umso mehr bewundere ich dich, wie du damit umgehst! Die Liebe stirbt nie und im Herzen bleiben wir immer mit unseren Lieben verbunden. Liebe Grüße von Mandalena

Marlene Remen (24.08.2022):
Liebe Mandalena, ich danke dir für die lieben und tröstenden Worte. Meine Liebe zu meinem Sohn, sie wird niemals enden und meine Sehnsucht auch nicht und tut oft sehr weh. Liebe Grüße dir von Marlene

Bild vom Kommentator



...das Leben ist oft hart Marlene.
Die Verbindung zum Sohn bleibt bei dir bestehen,
so wird er im Herzen immer mit dir gehen.

LG Bertl.

Marlene Remen (24.08.2022):
Lieber Bertl, ich danke dir ganz lieb für die schönen Worte. Liebe Grüße dir von Marlene

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).