Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Herbstschaukel“ von Olaf Lüken


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Olaf Lüken anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Herbst“ lesen

Bild vom Kommentator
Wunderbar fröhliche und beschwingte Zeilen sind dir da gelungen, lieber Olaf! Mir wird fast ein wenig schwindlig beim Hineinfühlen in das Schaukelgeschehen... denn die Schaukel erscheint mir sehr groß und hoch, wenn sie solch einen Ausblick bietet...

Herzlichen Gruß! Anschi

Olaf Lüken (23.09.2022):
Hallo Anschi, es ist nur eine Phantasieschaukel. Leider ! Unter mir die Eichelhäher, über mir die Pleitegeier. Und ganz oben ? Ein Gummiadler. Herzliche Grüße Olaf

Bild vom Kommentator
Poet. Gedanken wieder von Dir lieber Olaf, die mir gefallen haben! Grüße Dir von Franz

Olaf Lüken (20.09.2022):
Hallo Franz, herzlichen Dank für deine freundlichen Worte ! Olaf

henri

20.09.2022
Bild vom Kommentator
Fantasievoll und mit beschwingter Leichtigkeit kommen Deine Verse daher, erinnern an unbeschwerte , verspielte Herbsttage aus Kinderzeiten. Schön geschrieben.
HG Ingeborg

Olaf Lüken (20.09.2022):
Hallo Ingeborg, mit der Leichtigkeit des Seins ist es bei mir nicht weit her. Danke für deinen netten Kommentar ! Olaf

Bild vom Kommentator
Da ist ordentlich Leben drin! Ich nehme an, es handelt sich um eine imaginäre Schaukel nach dem, was du da alles erblickst. :-) Passt als Bild jedenfalls sehr gut zum Herbst! Oder ist es gar der Herbst selbst, der da rumorgelt? Wie auch immer, ich mag jedenfalls Gedichte, die Gedankenfreiräume lassen. Herzlich, Mandalena

Olaf Lüken (20.09.2022):
Liebe Mandalena, was ich schreibe sind meistens reine Gehirn-Produkte. Was ich in Wirklichkeit nicht erlebe, muss ich mir halt erfinden. C'est la vie. Danke für deinen tollen Kommentar ! Olaf

Bild vom Kommentator
Wow - wie ausgelassen, übermütig. Ich bekomme auch Lust zu schaukeln.

Lg Teddybär

Olaf Lüken (20.09.2022):
Hallo Teddybär, werden sie erst rausgelassen, geben sie sich ausgelassen ! Danke für deinen netten Kommentar. Wenn auch alles eine reine Erfindung ist. Verschaukeln wollte ich dich nicht ! Olaf

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).