Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Alles fließt, so auch die Zeit“ von Olaf Lüken


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Olaf Lüken anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Bild vom Kommentator
Hallo Olaf,

der Sommer had ade gesagt. Neun Momat will er schlafen.. Die Zeit vergeht im Sauseschritt und wir alle sausen immer mit. Jeder Tag ein Neu Erleben denn Neues wird es immer geben.
Sehr gefällig dein Gedicht.

Herzlich Karl-Heinz

Olaf Lüken (23.09.2022):
Hallo Karl-Heinz, alles Liebe und Gute aus dem Rheinland ! Möge der liebe Gott deine Wünsche erfüllen und die alle (möglichen) Schmerzen nehmen !!! Olaf

henri

23.09.2022
Bild vom Kommentator
Stimmungsvolle Herbstpoesie, Olaf, zwischen Rückschau und Jetztzeit. Toll geschrieben.
Herzlich grüßt Dich Ingeborg




Olaf Lüken (23.09.2022):
Hallo Ingeborg, ein Kompliment von dir, und meine Nackenhaare sprießen ins Unendliche. Danke für deinen Kommentar. Herzliche Grüße ins Wochenende ! Olaf

Bild vom Kommentator
Ich staune lieber Olaf!
Gefällt mir sehr deine Gedankenspielerei, gerne hineingefühlt!

Liebe Grüße in deinen Abend!
Uschi

Olaf Lüken (24.09.2022):
Liebe Uschi, da halte ich es mit "Pippi". Ich mach mir meine Welt, wie sie mir gefällt. Dankeschön für deinen Kommentar ! Olaf

Bild vom Kommentator
Wieder wundervolle Poesie von Dir lieber Olaf! Gerne gelesen Dir Grüße von Franz

Olaf Lüken (23.09.2022):
Hallo Franz, auch deinen Beiträgen kann ich immer mit Freuden zustimmen. Dir wünsche ich ein schönes Wochenende ! HG Olaf

Bild vom Kommentator
Die Liebe finden ist nicht leicht,
ein heißer Sommer da nicht reicht;
die Natur macht halt was sie will,
der Herbst zieht ein und es ist still.

Nun Olaf sag ich unumwunden,
wir sind an die Natur gebunden.

LG Bertl.




Olaf Lüken (23.09.2022):
Danke dir für deine klugen und besinnlichen Zeilen. Schönes Wochenende ! Olaf

Bild vom Kommentator
Wer jetzt nicht liebt, liebt nimmermehr. Ein Seufzer in der Brust, das Leben so einsam und leer.
Leer wie mancher leergefegte Baum, der Herbst verändert alles, man glaubt es kaum.

Hast ein schönes Gedicht gezaubert.

Lg Teddybär

Olaf Lüken (23.09.2022):
Hallo Teddybär schöne Antwort. Gefällt mir. Gönn' dir ein schönes Herbst-Wochenende. Heute ist der Tag, der Tag- und Nachtgleiche. HG Olaf

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).