Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Das neue Kind hat Felll“ von Aylin .


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Aylin . anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Groteske“ lesen

Bild vom Kommentator
..wieder eine prima Hundegeschichte von dir liebe Monika.
Dabei fällt mir eine Szene ein, die ich erlebt habe, als meine Freundin und ich vor Jahren mit unseren Dackeln spazieren gingen und eine Dogge entgegenkam. Sie blieb stehen und klappte wie in Zeitlupe zusammen. Kurzzeitige Ohnmacht.
Liebe Grüße
Ingrid

Aylin . (13.10.2022):
grins. ja, die Dackel haben eine ganz gewisse Ausstrahlung und längst nicht immer sind die Doggen böse. LG und danke von Monika

Bild vom Kommentator
Hunde liebe Monika haben vorwiegend dies, was vielen Menschen fehlt, „Charakter und Klasse!“. Vor allem Treue und hier sollten sich viele Menschen ein Beispiel nehmen! Dir liebe Grüße von Franz

Aylin . (11.10.2022):
da kann ich dir nur von Herzen zustimmen, lieber Franz. LG von Monika

Bild vom Kommentator
Liebe Monika,
toll geschrieben. Wir hatten mal einen Colli er war der beste Freund von unserem Downsyndrom Oliver. Der Oliver konnte ihm die Schubkarre auf den Kopf hauen, der Hund tat nichts. In Frankreich hatten wir zwei Kätzchen, die wir leider nicht mit nach Köln nehmen konnten. Jetzt gehen wir zu einem Wald um uns auf eine Bank zu setzen. Da warten wir immer auf Spaziergänger die mit Hund kommen. Dürfen manchmal die Hündchen streicheln und sind "happy".
Herzlich Wally die Tierliebhaberin

Aylin . (12.10.2022):
ja, Hunde können sehr unsichtig sein mit Kindern, liebe Wally. Unser lässt sich auch alles gefallen von dem Enkel.- danke und lG von Monika

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).