Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Sternennacht“ von Franz Bischoff


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Romantisches / Romantik“ lesen

Bild vom Kommentator
Ein Sternenfeuer jede Nacht entfacht, uns leuchtet dann der Sterne Pracht.
Und das hat was Erhabenes, Schönes, das uns im Schlaf begleitet.

Lg Teddybär

Franz Bischoff (20.10.2022):
Auch hier Dir Teddybär mein Dank! Diese „Sternennächte“ sind einfach gut für die Seele! Die Krönung, „vom Bett aus, ein Blick durch das Dachfenster zum Sternenhimmel!“. Danke für den Kommentar und Grüße von Franz

Bild vom Kommentator
Ganz toll geschrieben, lieber Franz.

Herzlich grüßt Wolfgang

Franz Bischoff (20.10.2022):
Herzlichen Dank lieber Wolfgang! Diese „Sternennächte“ sind einfach gut für die Seele! Die Krönung, „vom Bett aus, ein Blick durch das Dachfenster zum Sternenhimmel!“. Danke für den Kommentar und Grüße von Franz

Musilump23

19.10.2022
Bild vom Kommentator
Lieber Franz, deine Sternenacht ist wahrlich wie ein Sonnendeck-Fest für die Augen und Balsam für die kri-sengeschüttelte Seele. Der Himmel sucht und findet immer Menschen, die an diesen verblüffenden Verwandlungen der Naturschauspiele ihre Freude haben. Für dich einmal mehr ein gehobener Wohlstand der Gefühle und Sinne.
Mit frdl. GR. Karl-Heinz


Franz Bischoff (20.10.2022):
Wie immer wieder von Dir lieber Karl - Heinz ein Kommentar, der seine Klasse hat! Diese „Sternennächte“ sind einfach gut für die Seele! Die Krönung, „vom Bett aus, ein Blick durch das Dachfenster zum Sternenhimmel!“. Danke für den Kommentar und Grüße von Franz

Bild vom Kommentator
Einfach nur gut, Franz! Dein Gefühl kommt gut rüber. Freundlich grüßt dich RT.

Franz Bischoff (20.10.2022):
Herzlichen Dank lieber Rainer! Diese „Sternennächte“ sind einfach gut für die Seele! Die Krönung, „vom Bett aus, ein Blick durch das Dachfenster zum Sternenhimmel!“. Danke für den Kommentar und Grüße von Franz

Bild vom Kommentator
Wenn die Sternennacht einen Seher mit Liebe hat bedacht. Das ist schon selten !
Herzliche Grüße
Olaf

Franz Bischoff (18.10.2022):
Wenn ich an bestimmte Personen denke, die mir fehlen lieber Olaf, so habe ich wahrlich oft das Gefühl, dass so mancher Stern mir sehr nahe ist! Oft rufe ich Herzblatt! Danke Dir und Grüße in den Abend von Franz

Bild vom Kommentator
So einen Sternen bedeckten Himmel kann man im Moment fast täglich sehen, lieber Franz. Der Jupiter war und ist noch immer der hellste Stern am Firmament. Leider verschwindet er schon sehr früh am Morgen am Horizont. LG in Deinen Sternen-Abend, Helga

Franz Bischoff (20.10.2022):
Richtig liebe Helga! Diese „Sternennächte“ sind einfach gut für die Seele! Die Krönung, „vom Bett aus, ein Blick durch das Dachfenster zum Sternenhimmel!“. Danke für den Kommentar und Grüße von Franz

Bild vom Kommentator
Ein klarer Sternenhimmel ist immer sehr beeindruckend, vor allem die unermessliche Anzahl von Sternen. Ich schaue ihn mir auch immer wieder gerne an. Herzlich, Mandalena

Franz Bischoff (20.10.2022):
Da glüht das Herz in der Nacht liebe Mandalena! Diese „Sternennächte“ sind einfach gut für die Seele! Die Krönung, „vom Bett aus, ein Blick durch das Dachfenster zum Sternenhimmel!“. Danke für den Kommentar und Grüße von Franz

Bild vom Kommentator
Ein ganz zauberhaftes Gedicht ist dir wieder gelungen.Wunderschön,
wenn man in einen Sternenhimmel
schauen kann.
Bleib gesund und
LG von mir zu dir

Franz Bischoff (20.10.2022):
Herzlichen Dank Dir meine liebe Sieghild! Diese „Sternennächte“ sind einfach gut für die Seele! Die Krönung, „vom Bett aus, ein Blick durch das Dachfenster zum Sternenhimmel!“. Danke für den Kommentar und Grüße von Franz

Bild vom Kommentator

Faszination überfällt mich immer,
sehe ich unzähliges Sternengeflimmer.
Ich reise in unerreichbare Sphären,
und ein endloses Staunen will sich gebären...

Grußgedanken zu dir nach Franken
- Renate

Franz Bischoff (20.10.2022):
Herzlichen Dank liebe Renate! Diese „Sternennächte“ sind einfach gut für die Seele! Die Krönung, „vom Bett aus, ein Blick durch das Dachfenster zum Sternenhimmel!“. Danke für den Kommentar und Grüße von Franz

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).