Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„STERNENLICHT“ von Marlene Remen


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marlene Remen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebesgedichte“ lesen

Bild vom Kommentator
Dann sind wir ja konform in den Sternengedanken liebe Marlene! Grüße Dir von Franz

Marlene Remen (20.10.2022):
Lieber Franz, danke dir für die lieben Worte, Es sollte ein Trost für mein Enkelkind sein. Liebe Grüße dir von Marlene

Bild vom Kommentator
Liebe Marlene,
hatte dir wohl mal geschrieben, dass ich immer zum Himmel gucke weil mein Oliver auf dem hellsten Stern ist. Ich spreche dann mit ihm. Ja du weisst, wir versuchen uns mit allem zu trösten.
Bleib gesund und liebe Grüsse von Deiner Wally

Marlene Remen (20.10.2022):
Liebe Wally, danke dir für die lieben Worte. Das Gedicht hatte ich schon öfter geschrieben, wollte damit meiner Enkelin ein wenig Trost schicken. Ja, dein Oliver sitz auf diesem Stern und er hört dich, ganz bestimmt. Liebe Grüße dir von deiner Marlene

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).