Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Wegfackeln“ von Inge Offermann


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Inge Offermann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Bild vom Kommentator
Was du beschreibst, hat schon was Mystisches - die Nebel löschen die Konturen und ein helles Weiß leuchtet einem irrlichtern entgegen.

Lg Teddybär

Inge Offermann (28.10.2022):
Auch mystische Impressionen hält der Herbst bereit. Herzlichen Dank für deinen zustimmenden Kommentar. LG Inge

Bild vom Kommentator
Der Herbst zeigt sich in wundervoller Weise.
Ist er bunt anzusehen, zeigt er sich am Morgen
ganz in weiß im Nebelzauber.

Liebe Grüße, Hildegard

Inge Offermann (28.10.2022):
Lüftet sich der Nebel, enthüllt er bunte Geheimnisse. Herzlichen Dank für deine zustimmenden Zeilen. Liebe Grüße sendet dir Inge

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).