Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Käse“ von Franz Bischoff


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Alltag“ lesen

Bild vom Kommentator
Stinke muss er, dann schmeckt er auch kräftig, lieber Franz. Den, welchen die Politiker produzieren, richt man jetzt immer öfter .

Herzlich grüßt Wolfgang

Franz Bischoff (22.11.2022):
Da lieber Wolfgang stimme ich Dir absolut zu! Handkäse mit Musik, dieser ist lecker! Man geht davon aus, dass es bis zu 5000 Käsesorten weltweit gibt, dabei hat jeder Käse seine individuelle Klasse! In Deutschland werden etwa 150 Sorten hergestellt und ich selbst, kenne sehr viele die mir alle schmecken. Somit sieht man, dass ich ein Liebhaber von Käse bin und nur dieser Käse, der zuweilen verzapft wird vom Menschen und vor allem Politikern, diesen verabscheue ich. Übrigens, die USA haben die größte Käseproduktion! Grüße und Dank dem Kommentar von Franz

Bild vom Kommentator
So ist es im Leben lieber Franz, lieber ein Stück Käse für das leibliche Wohl,
um sich gegen die heiße Luft die täglich auf uns niedergeht zu stärken-:))
Ein gelungenes doppeldeutiges Gedicht, das ich gern gelesen habe.

Herzliche Grüße
Karin


Franz Bischoff (22.11.2022):
Du hast es wieder absolut wundervoll erkannt liebe Karin! Man geht davon aus, dass es bis zu 5000 Käsesorten weltweit gibt, dabei hat jeder Käse seine individuelle Klasse! In Deutschland werden etwa 150 Sorten hergestellt und ich selbst, kenne sehr viele die mir alle schmecken. Somit sieht man, dass ich ein Liebhaber von Käse bin und nur dieser Käse, der zuweilen verzapft wird vom Menschen und vor allem Politikern, diesen verabscheue ich. Übrigens, die USA haben die größte Käseproduktion! Grüße und Dank dem Kommentar von Franz

ibaum

21.11.2022
Bild vom Kommentator
Humorvoll und inspirierend hast du, lieber Franz, den poetischen Bogen gespannt zwischen dem essbaren Käse und dem Käse, den etliche Politiker von sich geben.

Liebe Grüße Ingrid

Käse ist nicht immer Käse

Käse wird sich nicht nur einverleibt,
viele geben auch Käse von sich,
pure Dummheit sie dazu antreibt,
Gesprächspartnern stinkt dies fürchterlich!
Da sind im Vergleich einem lieber
jene, die ihren Senf dazugeben
die Schärfe löst fast aus Fieber,
doch Käsegestank wird,s nicht geben.



Franz Bischoff (22.11.2022):
Für den wundervollen Kommentar wieder Dir liebe Ingrid mein Dank! Humor im Leben ist immer gut! Man geht davon aus, dass es bis zu 5000 Käsesorten weltweit gibt, dabei hat jeder Käse seine individuelle Klasse! In Deutschland werden etwa 150 Sorten hergestellt und ich selbst, kenne sehr viele die mir alle schmecken. Somit sieht man, dass ich ein Liebhaber von Käse bin und nur dieser Käse, der zuweilen verzapft wird vom Menschen und vor allem Politikern, diesen verabscheue ich. Übrigens, die USA haben die größte Käseproduktion! Grüße und Dank dem Kommentar von Franz

Bild vom Kommentator
Auf einer Bank in Blankenese,
trank er Rotwein, stank nach Käse.
Der Mann, er wurde immer doller.
Vor ihm floh ein Harzer Roller.
Herzliche Grüße
Olaf

Franz Bischoff (22.11.2022):
Harzer Roller mag ich auch lieber Olaf! Man geht davon aus, dass es bis zu 5000 Käsesorten weltweit gibt, dabei hat jeder Käse seine individuelle Klasse! In Deutschland werden etwa 150 Sorten hergestellt und ich selbst, kenne sehr viele die mir alle schmecken. Somit sieht man, dass ich ein Liebhaber von Käse bin und nur dieser Käse, der zuweilen verzapft wird vom Menschen und vor allem Politikern, diesen verabscheue ich. Übrigens, die USA haben die größte Käseproduktion! Grüße und Dank dem Kommentar von Franz

Bild vom Kommentator
...Francesco, was soll man von unsren Politikern mehr erwarten,
als Käse, nach all den Attacken und gezielten Missetaten?

LG Bertolucci

Franz Bischoff (22.11.2022):
Wieder ein wundervoller Volltreffer von Dir Don Bertolucci! Man geht davon aus, dass es bis zu 5000 Käsesorten weltweit gibt, dabei hat jeder Käse seine individuelle Klasse! In Deutschland werden etwa 150 Sorten hergestellt und ich selbst, kenne sehr viele die mir alle schmecken. Somit sieht man, dass ich ein Liebhaber von Käse bin und nur dieser Käse, der zuweilen verzapft wird vom Menschen und vor allem Politikern, diesen verabscheue ich. Übrigens, die USA haben die größte Käseproduktion! Grüße und Dank dem Kommentar von Don Francesco

Bild vom Kommentator

Da sagte ein Stinki zum anderen Stinki:
"Das Leben ist für uns - mal ehrlich -
überhaupt nicht so gefährlich!
Manche Genießer machen schnell
einen Bogen, wenn wir geruchsmäßig
unser Merkmal loben.
Heute allein machte ich zehnmal winki, winki,
denn man wollte nicht greifen nach mir,
diesem Stinki."

Liebe Grüße von der Geschmäckerwiese
- Renate

Franz Bischoff (22.11.2022):
So ein richtiger Stinki, der hat für mich Klasse liebe Renate! Handkäse mit Musik! Man geht davon aus, dass es bis zu 5000 Käsesorten weltweit gibt, dabei hat jeder Käse seine individuelle Klasse! In Deutschland werden etwa 150 Sorten hergestellt und ich selbst, kenne sehr viele die mir alle schmecken. Somit sieht man, dass ich ein Liebhaber von Käse bin und nur dieser Käse, der zuweilen verzapft wird vom Menschen und vor allem Politikern, diesen verabscheue ich. Übrigens, die USA haben die größte Käseproduktion! Grüße und Dank dem Kommentar von Franz

Bild vom Kommentator
Lieber Franz, als Käseliebhaber bin ich ganz bei Dir. Und der Geruch kann schon mal intensiver sein, Hauptsache er schmeckt.
Dass in der Politik viel Quargel geredet und entschieden wird, das ist eine andere Geschichte.

Lg Teddybär

Franz Bischoff (22.11.2022):
Ein Leben ohne Käse kann ich mir nicht vorstellen lieber Teddybär! Man geht davon aus, dass es bis zu 5000 Käsesorten weltweit gibt, dabei hat jeder Käse seine individuelle Klasse! In Deutschland werden etwa 150 Sorten hergestellt und ich selbst, kenne sehr viele die mir alle schmecken. Somit sieht man, dass ich ein Liebhaber von Käse bin und nur dieser Käse, der zuweilen verzapft wird vom Menschen und vor allem Politikern, diesen verabscheue ich. Übrigens, die USA haben die größte Käseproduktion! Grüße und Dank dem Kommentar von Franz

henri

21.11.2022
Bild vom Kommentator
Kulinarisch lässt sich manch Käse, die Auswahl ist ja recht umfangreich, aufs Genußvollste genießen. Und den anderen " Käse" einfach mal sich selbst überlassen...
Herzliche Grüße von Ingeborg

Franz Bischoff (22.11.2022):
Käse hat für mich immer Klasse und vor allem dieser aus Frankreich liebe Ingeborg! Man geht davon aus, dass es bis zu 5000 Käsesorten weltweit gibt, dabei hat jeder Käse seine individuelle Klasse! In Deutschland werden etwa 150 Sorten hergestellt und ich selbst, kenne sehr viele die mir alle schmecken. Somit sieht man, dass ich ein Liebhaber von Käse bin und nur dieser Käse, der zuweilen verzapft wird vom Menschen und vor allem Politikern, diesen verabscheue ich. Übrigens, die USA haben die größte Käseproduktion! Grüße und Dank dem Kommentar von Franz

Musilump23

21.11.2022
Bild vom Kommentator
Lieber Franz, die Ernährung lebt in ihren Geschichten, die zum Herz-Wohlstand wie auch zu Lebens-Krisen führen können. Von hier aus gesehen erhält dein Gedicht mit der Doppeldeutung des Käse einen realistischen Kern, aber auch einen hochgradig betrunkenen.
Jeder Schwabbel-Käse der vom Himmel fällt residiert in einen Tingeltangel an verschiedenen Orten und zieht einige hirnverirrte Politiker als Ochsen, Esel und Affen in seinen Bann. Nicht viel mehr als heiße Luft kommt aus ihrem vorgetragenen Poem heraus.
Mit frdl. GR. Karl-Heinz


Franz Bischoff (22.11.2022):
"Schwabbel - Käse" ist absolut von Klasse lieber Karl - Heinz. Man geht davon aus, dass es bis zu 5000 Käsesorten weltweit gibt, dabei hat jeder Käse seine individuelle Klasse! In Deutschland werden etwa 150 Sorten hergestellt und ich selbst, kenne sehr viele die mir alle schmecken. Somit sieht man, dass ich ein Liebhaber von Käse bin und nur dieser Käse, der zuweilen verzapft wird vom Menschen und vor allem Politikern, diesen verabscheue ich. Übrigens, die USA haben die größte Käseproduktion! Grüße und Dank dem Kommentar von Franz

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).