Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Nussknacker“ von Olaf Lüken


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Olaf Lüken anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Weihnachten“ lesen

Bild vom Kommentator
Ein gelungener Werbetext - werde Nussknacker Ede sofort bei Amazon bestellen.

Lg Teddybär

Olaf Lüken (22.11.2022):
Hallo Teddybär, eigentlich erinnert mich ein Nussknacker eher an die Nussknacker--Suite, als an eine mehr oder weniger ungehobelte Figur, die mir zudem als äußerst bissig erscheint. Danke für deinen Kommentar ! Herzliche Grüße Olaf

Bild vom Kommentator
Hallo Olaf,

mein Nussknacker heißt Fridolin, begleitet mich seit
vielen Jahren durch die Weihnachtszeit, ist immer bereit
die Nüsse zu knacken für mich, darüber freue ich mich!

Herzliche Grüße
Margitta

Olaf Lüken (22.11.2022):
Hallo Margitta, ich soll Fridolin von Ede recht herzlich grüßen. Dankeschön für deinen Kommentar und einen schönen Tag ! Olaf

Bild vom Kommentator
Nussknacker lieber Olaf sieht man immer weniger, nur so manche anderen "Knacker", die nicht gerade beglückend sind! Gerne gelesen wieder und diese Nussknacker gefallen mir! Grüße von Franz

Olaf Lüken (22.11.2022):
Lieber Franz, wo der Nussknacker herkommt, weiß ich nicht einmal. Die Nussknacker-Suite (Tschaikovsky) liegt mir gelegentlich in den Ohren. Danke für deinen freundlichen Kommentar ! Olaf

henri

22.11.2022
Bild vom Kommentator
Talentiert und vielfältig einsetzbar, dieser Nußknacker Ede. Unser hier, so zum Vergleich, steht einfach nur so rum... Witziges Gedicht, Olaf.
HG Ingeborg

Olaf Lüken (22.11.2022):
Liebe Ingeborg, die meisten meiner Gedichte gehen über einen Lacher nicht hinaus. Lachen ist gesund und lässt uns länger leben. Dann lieber für die seichten Dinge beichten. Herzliche Grüße in den Tag. Auch von Ede, der lieber einen Geldschrank öffnet als eine Walnuss. Olaf

Bild vom Kommentator
Olaf, ein Nussknacker unter Panzerknackern,
das kommt auch nicht alle Tage vor,
da muss man sich nicht mehr so abrackern,
begleitet vom Engelschor.

Ein wahrlich sinnvolles Geschenk.

LG Bertl.

Olaf Lüken (22.11.2022):
Bertl, Dankeschön für deine lieben Worte. Der Ede ist halt von der anderen Sorte. Demnächst stell' ich ihn auf eine Torte ! Herzliche Grüße in den Tag, as auch immer kommen mag. Olaf

Bild vom Kommentator
Guten Abend, Olaf, so ein Nussknacker hat`s in der heutigen Zeit nicht leicht: immer nur harte Nüsse knacken? :)) Ich bin human und tu` ihm das nicht an. Hab` nur einen herkömmlichen Handnussknacker. In der Nussknacker Suite von Tschaikowski wird der Nussknacker ja auch als tapferes Kerlchen dargestellt und erreicht das Reich der Süßigkeiten. LG Helga

Olaf Lüken (22.11.2022):
Guten Abend Helga, wenn die Zeit meines Lebens eines Tages ihrem Ende zuneigt und ich mir ein letztes Lied (auf Erden) wünschen darf, dann ist das die Nussknacker Suite. Das Stück kommt mir optisch etwas zu verspielt daher, aber die Musik ist göttlich (für mich !). Herzlichen Dank für deinen liebenswürdigen Kommentar. Gut Nächtle ! Olaf

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).