Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Gedanken beim Sockenstricken“ von Christa Astl


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Christa Astl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedanken“ lesen

Bild vom Kommentator
Sehr schön, liebe Christa! Sockenstricken beruhigt, und es gibt jetzt ja so schöne bunte Sockenwolle. Hast mich glatt inspiriert, auch wieder was zu stricken und die Nadeln tanzen zu lassen.

Herzliche Grüße schickt dir
Mandalena


Christa Astl (23.11.2022):
Danke liebe Mandalena! Am liebsten stricke ich Socken aus reiner Schafwolle, die wärmen auch ganz besonders, und ich mache damit immer Freude. Lieben Gruß, Christa

Bild vom Kommentator
Liebe Christa,
Leute lasst die Nadeln klappern,
Winter, der wird kalt wie nie,
Socken wärmen kalte Füsse,
dazu etwas noch zum Knabbern,
schön ist eine Tüte Nüsse,
denn die bringen Ernergie.
Früher habe ich viel gestrickt, für die Kinder und für mich, aber mittlerweile wollen die Finger nicht mehr so wie ich will! LG in Deinen Abend, Helga

Christa Astl (23.11.2022):
Danke liebe Helga! Richtig warme dicke Schafwollsocken lieben meine großen Kinder auch heute noch! Immer ein passendes Weihnachtsgeschenk, leider mögen auch meine Finger nicht mehr so. Lieben Gruß, Christa

Bild vom Kommentator
Liebe Christa,
eine poesievolle Verbindung vom Socken stricken zum Lebensfaden
hast du da verknüpft. Früher habe ich auch viel gestrickt.

Herzliche Abendgrüsse
Karin

Christa Astl (23.11.2022):
Danke liebe Karin, ja beim Stricken kommen mir oft sogar die besten Gedanken, außerdem beruhigt es sehr. Lieben Gruß in den Abend, Christa

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).