Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Soll ich an Weihnachten noch schmücken das Haus?“ von Karin Grandchamp


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Weihnachten“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Karin,
denke doch mal daran, dass "du" dich daran freuen wirst. Es bleibt nie so wie es mal war. Schmücke doch, dann hast du bestimmt schon Freude daran wenn du alles siehst. Wir wollen immer , dass andere Menschen sich mit uns freuen, das ist ja auch schön. Doch wir selbst sollen uns doch auch daran freuen.
Bei uns ist in diesem Jahr auch vieles anders. Habe in France die Haustüre und den Baum im Vorgarten immer schön geschmückt. Jetzt gibt es keine Haustüre (nur für 7 Familien) und kein Baum im Vorgarten. Doch dein Mann wird sich sicher auch daran freuen. Also los mach alles schön.
Eine schöne Adventzeit wünscht Dir herzlich Wally
Bild vom Kommentator
Liebe Karin. Dank Herzblatt ist schon fast alles fertig und mir gefällt es! Grüße Franz
Bild vom Kommentator
Liebe Karin,

schmücke dein Haus, halte fest an dem schönen Brauch!
Gönne Dir die Freude, wie auch die Erinnerungen an die,
die nicht mehr da sind.

Ich wünsche Dir eine schöne Advents und Vorweihnachtszeit
Liebe Grüße von
Margitta

Karin Grandchamp (03.12.2022):
Liebe Margitta! Weihnachten ist für mich immer ein trauriges Fest, weil ich da immer an all die aus meiner Familie denke, die nicht mehr da sind. Trozdem werde ich das Haus ein wenig schmücken aber nicht übertrieben. Ansich werde ich froh sein, wenn das alles wieder vorbei ist. Ich danke dir herzlichst und auch dir eine schönes Adventszeit; liebe Grüsse Karin

Bild vom Kommentator
Natürlich schmückst du das Haus, liebe Karin - für dich! Du kannst dich daran erfreuen und die angenehmen Erinnerungen, die du wie innere Schätze angesammelt hast, Revue passieren lassen. Vielleicht kannst du dich auch mit anderen Menschen zusammentun, die ebenfalls alleine sind? Mach es dir so schön wie möglich, denn Jesus ist ja - besonders zu Weihnachten - für alle da!

Liebe Adventsgrüße zu dir
kommen von
Mandalena


Karin Grandchamp (03.12.2022):
Liebe Mandalena! Ich danke dir vielmals für deinen so lieben Kommentar. Du bist ja eine ganz liebe So richtig Lust habe ich nicht das Haus zu schmücken aber ich werde es schon ein wenig festlich richten. Mein Mann und ich, wir haben kaum noch Familie und unsere Tochter kann aus gesundheitlichen Gründen auch nicht kommen. Ich werde froh sein, wenn alles vorbei ist. Nochmal herzlichen Dank und eine schöne Adventszeit wünscht dir Karin

Bild vom Kommentator
Liebe Karin,
bringe dich doch bitte nicht um die wunschöne Freude, alles schön
zu schmücken. Wenn alles fertig ist, so ist es doch eine große Freude
und alles andere um einen ist dann wenigsten für eine Zeit ausgeblendet.
Denke immer daran, mit den vielen Lichtern machst du auch anderen
Menschen eine Freude und die ist es doch wert.

Schicke dir herzliche Grüße in den Advent, Hildegard
Bild vom Kommentator
...Karin, ohne viel Schmuck gehts auch,
aber Frauen ticken anders.

LG Bertl.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).