Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Und Gott schweigt“ von Günter Weschke


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Günter Weschke anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Alltag“ lesen

Bild vom Kommentator
... und keiner hat es gesehn....????!!!
schon vorher gemerkt.
Alles war für die Außenwelt in Ordnung.! Die Augen und Ohren verschlossen...

Klar und deutlich hast du diesen Beitrag geschrieben, hab Dank...

Günter Weschke (10.12.2022):
es könnte der Nachbar, oder der stets immer freundliche Kollege sein. Diese "Tiere" sollten allesamt sterilisiert werden. LG vom Günter

Bild vom Kommentator
Da kann man nicht genug thematisieren.
HG Bernhard

Günter Weschke (10.12.2022):
-Ja-, Danke. LG Günter

Bild vom Kommentator
Ja, genauso ist es Günter..und die Dunkelziffer ist hoch. Dort ertönt kein Blaulicht, dort sind nur stumme Schreie von häuslicher Gewalt und Missbrauch.

LG Nordwind

Günter Weschke (09.12.2022):
Ich danke dir für deine Worte. LG Günter

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).