Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Grippe“ von Horst Rehmann


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Rehmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gesundheit“ lesen

Bild vom Kommentator
Nach dem Grog weiß man wenigstens, wovon einem der Schädel brummt, lieber Horst :)). Den kann man allerdings auch ohne Grippe-Viren-Anflug vertragen.
Ansonsten sollte man sich schon bei diesen Minus-Temperaturen warm anziehen. Grippefreie Grüße zu Dir, Helga

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).