Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Ein neues Jahr. Und ?“ von Olaf Lüken


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Olaf Lüken anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Bild vom Kommentator
Das Jahr endet und das nächste Jahr verspricht nicht viel Gutes.
Die Jugend probiert sich aus und Grenzen kennt sie nicht.
Wir werden sehe, was auf uns zukommt, lieber Olaf.

Schicke dir herzliche Grüße, Hildegard




Olaf Lüken (14.12.2022):
Liebe Hildegard, vielleicht sehe ich die Dinge auch zu schwarz. Für dich habe ich ein anderes Jahresendgedicht geschrieben: Das Jahr wird alt Das alte Jahr ist fast vergangen. Das Neue kündigt bald sich an. Altes sollte uns nicht mehr bangen. Fangen wir Neues zielgerecht an. Blicken wir aufs Jahr zurück und fassen neuen Mut. Hoffen wir auf echtes Glück, dann wird auch alles gut. Liber Gott ! Halt das Jahr im Blick ! Ziehen wir mit Mut hinein. Es geht nur vorwärts, Stück für Stück. Zukunft braucht viel Sonnenschein. Danke für deinen Kommentar ! Olaf

Bild vom Kommentator
Lieber Olaf, die Sorgen und Nöten werden die Bürger auch im neuen Jahr begleiten. Ändern wird sich an der allgemeinen Weltlage nichts, ich fürchte, es wird noch schlimmer. Vor allen Dingen, wenn die Politkerriege immer jünger wird! - Nichts gegen die Jugend, wir waren schließlich auch mal jung und hatten unsere eigenen Vorstellunge von der Welt. Aber es gab immer Personen, die uns in die Schranken gewiesen haben. Heutzutage wissen Jugenliche gar nicht mehr, was Tugenden sind. Aber wenn die Eltern das schon nicht wissen,................LG in Deinen Abend, Helga

Olaf Lüken (14.12.2022):
Hallo Helga, ich teile deine Auffassung ohne den geringsten Abstrich. Was mich besonders traurig stimmt, dass die Politik Weichen stellt, die den Bürgerinnen und Bürgern keinen Nutzen stiften.70 Millionen Samenzellen machen sich auf den Weg zum Ei. Eine/Einer wird befruchtet. Und dann hat SIE oder ER das "Glück" in Deutschland auf die Welt zu kommen. Ach du lieber GOTT !!! Alles Gute und Liebe !!! Olaf

Bild vom Kommentator
Vieles lieber Olaf stimmt aktuell nicht, ob in der Politik oder Gesellschaft und es wird immer schlimmer! Die Jugend hatte schon immer ihre eigenen Handlungsweisen, jedoch viele Eltern als „ fragwürdige Vorbilder“, diese haben noch mehr versaut! Schrecklich! Gerne gelesen Dir Grüße von Franz

Olaf Lüken (14.12.2022):
Hallo Franz, Jugend muss sich immer neu erfinden. Rebellion gegen das sog. Establishment ist notwendig. Es galt die Mentalität "Ich bin OK, du bist nicht OK !" Darüber klagte Sokrates, darüber klagen die alten Leute. Was sich m.E. deutlich geändert hat, ist ein Untergangsszenario, das so nicht stimmt. Beispiel Klimakrise: Dagegen muss man produktiv angehen, nicht so defätistisch sein und die Flinte gleich ins Korn werfen. Das macht m.E. den Unterschied aus. Und der ist gefährlich ! Olaf

Bild vom Kommentator
...Olaf, das Schicksal meint es nicht mehr gut,
die Jungen nehmen bald einmal den Hut;
sie wandern lieber aus nach USA,
denn zu unstabil ist's in Europa.

GN8 und lG,
Bertl.

Olaf Lüken (14.12.2022):
Vielleicht bin ich ein klassischer Schwarzseher oder ein SCHWARZ-WEISS-Maler. Mal manisch, mal depressiv. Wahrscheinlich spiegle ich nur wider, was Millionen anderer Menschen auch gedacht haben und wieder denken werden. Oder es ist eine Art Eigentherapie. So what ! Danke dir für deinen Kommentar ! Olaf

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).