Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Der polyglotte Poet“ von Ingrid Baumgart-Fütterer


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Baumgart-Fütterer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Erfahrungen“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,
so ein begnadeter Polyglotte ist unser Sohn, doch für Poesie
kein Interesse. So hat jeder Mensch seine Begabung.

Liebe Grüße, Hildegard

Ingrid Baumgart-Fütterer (16.12.2022):
Liebe Hildegard, ....beneidenswert, aber vielleicht wird dank seiner dichtenden Mutter sein Interesse für die Poesie eines Tages doch noch geweckt..... Liebe Grüße Ingrid

Bild vom Kommentator
Ein Sprachgenie liebe Ingrid war mein Vater auch, er schrieb jedoch leider keine Poesie! Dir viele liebe Grüße von Franz

Ingrid Baumgart-Fütterer (16.12.2022):
In unserer Familie gab es meines Wissens kein Sprachgenie - wer eine Fremdsprache lernte, musste sich dabei gehörig anstrengen. Ich gehöre auch zu denen, die sich beim Erlernen von Fremdsprachen motivierend sagen müssen "Ohne Fleiß kein Preis!" Liebe Grüße Ingrid

Bild vom Kommentator

Ganz egal wo der Wind herweht.
der polyglotte Poet weltweit vorne steht.

Ingrid, das ist wohl Begabungssache und ein Sprachentalent muss man haben.

LG Bertl.


Ingrid Baumgart-Fütterer (16.12.2022):
Adalbert, deinen Kommentaren stimme ich zu, danke. LG Ingrid

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).