Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„"Wie im Innen so im Außen“ von Ingrid Baumgart-Fütterer


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Baumgart-Fütterer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Tabuthemen“ lesen

Bild vom Kommentator

Die Selbstliebe ist ein ganz wichtiger Aspekt.
Sonst läuft jede Grundlage von dir weg.
Das Leben, du selbst, bist dir nichts mehr wert,
nur mit dem Partner schien alles verklärt...
Die seelische Kraft fällt dann in ein Nichts,
und aus dem Nichts erhebt sich nichts...

Gedankengrüße zu deinen sehr guten
Ausführungen - Renate

Ingrid Baumgart-Fütterer (08.01.2023):
Ja, mit der Selbstliebe steht und fällt sozusagen alles. Wer sein Selbstwertgefühl vom Partner abhängig macht, wird unweigerlich nach einer Trennung (Tod, Scheidung...) und dem Wegfallen einer "seelischen Krücke" in ein seelisches Loch fallen. Vielen Dank für deine Ausführungen und dein Lob. Liebe Grüße Ingrid

Bild vom Kommentator
...Ingrid, da wär es gut, echte Freunde zu haben, die dich auffangen in so Situationen.
Doch wird darüber zu wenig gesprochen, man lässt es laufen, wie es ist.
LG Bertl.



Ingrid Baumgart-Fütterer (08.01.2023):
... Adalbert, leider ist es häufig so, wie du es sagst. Das Thema ist für die Betroffenen sehr beschämend, die zudem dazu neigen, sich immer mehr zu isolieren und somit in einen Teufelkreis gelangen, aus dem es in vielen Fällen so gut wie keinen Ausstieg mehr gibt. LG Ingrid

Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,
hart trifft es so einen Menschen, wenn das Selbstmitleid
über der Selbstliebe steht. Das Paar war vielleicht zu sehr
auf sich fixiert und Freunde hatten da keinen Zugang.
Jetzt verlassen kann er sich nicht ordnen und verliert
sein Leben zur Realität. Daher sind Freune in jeder
Lebensphase so wichtig.
Meine Gedanken zu deinem wunderbaren Gedicht.

Herzlich grüßt, HIldegard


Ingrid Baumgart-Fütterer (08.01.2023):
Liebe Hildegard, vielen Dank für deinen ausführlichen Kommentar mit Tiefgang, dem ich voll und ganz zustimme. Herzliche Grüße Ingrid

Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid, ein kleiner Hinweis vorweg: es soll bestimmt ***** im Inneren***** heißen! Ach, so fiktiv ist Deine Geschichte gar nicht. Menschen, die plötzlich mit einem großen Problem konfrontiert werden, versinken dann in Selbstmitleid. Und aus dem sonst so peniblen Erdenbürger wird dann ein sogenannter "Messi", der dann auch irgendwann in seinem Chaos sein Ende findet. Traurig, aber wahr! LG in Dein Wochenende, Helga

Ingrid Baumgart-Fütterer (08.01.2023):
Liebe Helga, danke für deinen ergänzenden Kommentar und den Hinweis. Ich habe zur Erklärung im Nachhinein eine Anmerkung zum Gedicht hinzugefügt. "Wie im Innen so im Außen" klingt grammatikalisch nicht gerade richtig, ist aber ein feststehender Begriff und gilt als eines der 7 hermetischen Gesetze. Liebe Sonntagsgrüße an dich Ingrid

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).