Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Jahresrückblick“ von Olaf Lüken


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Olaf Lüken anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Glauben“ lesen

Bild vom Kommentator
...Olaf, ohne Glauben geht's wohl nicht,
Zukunft uns nicht viel verspricht,
dennoch müssen wir zufrieden sein,
wenn die Wirtschaft bricht nicht ein.

Zeit vergeht doch jedem viel zu schnell,
man muss halt was ändern auf der Stell',
denn sonst jammert man verlor'nen Zeiten nach
und wird erst kurz wieder vor dem Sterben wach.
Lebe heute, nicht erst morgen
und vergesse alle Sorgen!

LG Bertl.




Olaf Lüken (16.01.2023):
Hallo Bertl, die größte Denkgefahr besteht m.E. darin, dass wir die äußere Welt unserer individuellen Erfahrungswelt anpassen. Das ist zwar menschlich, aber falsch. Welt - Universen und selbst das Gehirn eines jeden einzelnen Menschen sind weitaus komplexere Dinge. Kein Tier denkt sich einen Gott, aber in Gehirnen von Babys spielen sich schon derart komplexe Denkprozesse ab, dass das, was uns heute geistig leitet, schon morgen auf den Abfallhaufen der Wissenschaften gelangen kann und es auch tut. Auslaufmodelle noch und nöcher ! HG Olaf Danke für deinen tollen Kommentar !

Bild vom Kommentator
Sehr schönes Glaubensbekenntnis, zu den einen Gott der uns erschaffen hat...

Olaf Lüken (16.01.2023):
Hallo Darkman ! Über deinen netten Kommentar freue ich mich sehr ! Herzliche Grüße in den Tag ! Olaf

Bild vom Kommentator
Wundervolle Poesie von Klasse lieber Olaf! Grüße Franz

Olaf Lüken (16.01.2023):
Im Augenblick werde ich von einer kranken Forumsnudel heftig gestalkt. Ich möchte auch gar nicht wissen, wie viele Damen dieses Forum mit einem Heirats- und Informationsmarkt verwechseln ! Soetwas macht mich richtig wütend !!! Danke für deinen sehr freundlichen Kommentar ! HG Olaf

henri

16.01.2023
Bild vom Kommentator
Eine tiefe Verwurzelung und echtes Aufgehobensein im Glauben wird hier durch das lyr.Ich überzeugend spürbar und lässt somit manches aus dem eigenem Leben auch besser verständlich und einordbar werden. Sehr intensive Verse, Olaf.
HG Ingeborg

Olaf Lüken (16.01.2023):
Liebe Ingeborg, ich schreibe für das Forum Gedichtezauber (Facebook). Chefredakteurin ist Frau Hasse. Vielleicht wäre das auch etwas für dich. Alternativ wäre auch viabilia. Schau mal dort rein. Denke ich. Dankeschön für deinen netten Kommentar, über den ich mich sehr freue. Bleib gesund zu jeder Stund ! Olaf

Bild vom Kommentator
Lieber Olaf,
da fällt mir der Spruch von Hildegard von Bingen ein.
In all deinen Trübsalen wird Gott dir beistehen.
Bei all deinen Werken schenke Gott dir seinen Segen
und seine Hilfe.

Schicke dir herzliche Grüße, Hildegard

Olaf Lüken (16.01.2023):
Hallo Hildegard, manchmal habe ich das Gefühl, dass meine persönliche Anbindung an Gott, nicht immer reiche Frucht trägt. Dennoch: Ich halte mich an deine Empfehlung ! HG Olaf

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).