Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Karnevalsimpressionen“ von Olaf Lüken


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Olaf Lüken anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Karneval, Fastnacht und Fasching“ lesen

Bild vom Kommentator
Lieber Olaf,

oft trügt der Schein. Im Karneval ist alles möglich und viele glauben alles erlaubt.
Dein Gedicht hat mich sehr amüsiert!

Närrische Grüße sendet
Margitta




Olaf Lüken (18.01.2023):
Hallo Margitta ! Dankeschön für deinen Kommentar !!! Ich nenne es die Freiheit eines Narren, der alles soannt vor seinen Karren ! HG Olaf

Bild vom Kommentator
Ein Liebespärchen amüsierte sich in Kölle hinter den Zuschauerreihen beim Faschingszug in wundervoller Art!
Tünnes sah dies und sagte zu Schäl, „Schäl, die komme äwer nit us Kölle!“ Darauf Schäl, „warum Tünnes?“. Darauf Tünnes, „Schäl, die schunkele jianz anners!“.
Dir lieber Olaf Grüße und Alaaf von Franz


Olaf Lüken (18.01.2023):
Hallo Franz, vor dreißig Jahren kam ich mit meiner Lebensgefährtin an einem Café vorbei, an dem nur Männer in die Sonne schauten. Naiv wie ich war, fragte ich, wo denn die Frauen sind ? Genervt gab sie mir zur Antwort;: "Mein Gott Olaf, dass ist ein Schwulencafé !" Ich war schon immer ein wenig Banane, was manche Wirklichkeiten anbelangt. HG Olaf

henri

18.01.2023
Bild vom Kommentator
schmunzel... nicht immer leicht, nicht nut im Karneval, hinter Masken zu schauen. Bildreich und lebendig geschrieben, Olaf.
Herzlicher Gruss
Ingeborg

Olaf Lüken (18.01.2023):
Hallo Ingeborg ! In unserer Lebenswelt ist ALLES möglich. Es gibt keine Torheit zu der der Mensch nicht fähig wäre. Dir wünsche ich aber einen schönen Mittwoch ! HG Olaf

Bild vom Kommentator
Toll geschminkt und super Frisur, schnell geht er ihr auf die Spur.
Doch ein Jammer, was war denn das, die Faust von keinem Weibe.
Liebe Olaf, gefällt mir sehr, trotzdem mag ich den Trubel nicht.

Herzlich grüßt, Hildegard

Olaf Lüken (18.01.2023):
Hallo Hildegard, ich bin kein Fastnachtgänger oder Karnevalsvoyeur. Ich lebe ausschließlich von meiner Fantasie. Herzliche Grüße Olaf

Bild vom Kommentator
Jetzt geht sie wieder los die närrische Zeit und manch Büttenreden werden gehalten...

Liebe Grüße zu dir! Uschi

Olaf Lüken (19.01.2023):
Hallo Uschi, ich habe mit der Narrenzeit wenig im Sinn, freue mich aber über jeden Narren/Jecken, der am Feiern Freude hat. Für deinen Kommentar danke ich dir recht herzlich ! HG Olaf

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).