Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Bitte“ von Rose Blanche

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Rose Blanche anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

Bild Leser

MelindaWindjammer (eMail senden) 08.08.2006

Das hat was! Doch, auf jeden Fall! Ich frage mich
auch öfters wie es wohl wäre ein Vogel zu sein. Frei
und ungebunden und das tollste natürlich: die
Fähigkeit zu fliegen! Sich einfach vom Wind tragen
zu lassen, wohin auch immer er einen weht...! Toll!
Das Gedicht drückt genau diese Sehnsucht für mich
aus und genau so habe wie gesagt auch ich sie
schon erfahren. Sehr gelungen! Schönes Gedicht!

Mit den besten Grüßen,


*~Melinda W. (Raven)~*


Petra Mönter (petramoentert-online.de) 19.11.2004

Der Vogel hat gut gewählt!
Schönes Gedicht.
Viele Grüße
Petra


olaf (piechacoweb.de) 19.11.2004

manchmal denk ich, man ist nie zufrieden, da wo man ist, so wie man aussieht, das was man ist. einerseits treibt es uns voran aber es raubt uns auch die gelassenheit. Fein geschrieben! Grüße von Olaf


Christa (eMail senden) 19.11.2004

Wer würde das nicht einmal wollen, mit einem Vogel zu tauschen. Ein sehr zartes Gedicht. Gefällt mir gut.
Lieben Gruss, Christa


julia (eMail senden) 19.11.2004

ein warmes gefühl kam beim lesen deines gedichtes hoch, rose... schööön...

lieben gruss von julia thompson sowa

 

Antwort von Rose Blanche (20.11.2004)

Vielen Dank, das hört ein Autor gern!


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).