Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Weihnachtverhör“ von Manfred H. Freude

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Manfred H. Freude anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Weihnachten“ lesen

Anette esposito (Anespo56yahoo.de) 21.12.2004

lach... ich glaub du brauchst ein Öhrrohr.Ich kenne da einen guten Öhrgräten a lustiger l:g:Anette

 

Antwort von Manfred H. Freude (22.12.2004)

Hallo Anette, danke für den Kommentar, hab ich mich etwa veröhrt? Oder hast du dich nur verrieben? Na jezt ist aber Hut. Löhne Güsse für Mainachten Gruß Manfred


kordula (k.jeslive.com) 21.12.2004

lächelt,dann könnte man in einer Kirche auch mal lachen, das wäre Wünschenswert.Es sollte doch ein Gebäude der Freude sein.Sanfte Grüße
Kordula

 

Antwort von Manfred H. Freude (22.12.2004)

Danke Kordula, für deinen netten Kommentar. Ich hoffe das Gedicht hat dir Freude gemacht und wünsche dir und den deinen frohe Weihnachten, Gruß Manfred


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).