Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Somewhere On The Ocean“ von Michael Trimmel

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Michael Trimmel anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „English Poems“ lesen

Floridame (eMail-Adresse privat) 17.02.2005

"Es waren 2 Königskinder, die hatten einander so lieb. Sie konnten einander nicht kommen, das Wasser war viel zu tief..." Kennst Du das?
Ist der Traum in Erfüllung gegangen?
I hope so.
Danke für dies und die hübsche Melodie.
Klingt alles nach Me(e)hr.
Lieb grüßt Dich die Anke

 

Antwort von Michael Trimmel (17.02.2005)

Heinrich Heine war eben seiner Zeit weit voraus. Auch das Lied der Loreley ist wunderschön. Erinnert mich fast an meine little Mermaid. Aber die Traumfraufrau existiert immer nur so lange bis man ihr begegnet, bisher war das immer das Ende meines Traumes. Aber vielleicht träume ich viel zu viel. Aber die Melodie hat dir gefallen. Das erbaut ungemein. Danke !!!


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).