Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„So geseh´n !“ von Winfried Daus

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Winfried Daus anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Glauben“ lesen

Karin (eMail-Adresse privat) 21.08.2010

Schönes Gedicht. Gerne gelesen. LG Karin

P.S. könntest Du die Schrift im Gedicht größer machen, so wie Dein Kommentar. Das wäre für viele Leser angenehmer zu lesen.

 

Antwort von Winfried Daus (21.08.2010)

Liebe Karin, ich danke dir herzlich für den lieben Kommentar. Ob ich die Schrift in der Größe verändern kann? Ich will es mal versuchen . . . Herzliche Grüsse, winni


Claudia (eMail-Adresse privat) 07.03.2005

Hmm... macht mich nachdenklich..
wunderbar geschrieben!!
Liebe Grüße
Claudia (Bachmann)

 

Antwort von Winfried Daus (07.03.2005)

Hallo Claudia, wollte damit sagen, daß wir uns mit einem Kokon umgeben und das für uns Wichtige herunter oder heraus fallen lassen.... Nachdenkenswert mit lieben Grüssen, winni


R.Schön (Lyrikeringmail.com) 06.03.2005

Wie immer toll...Lieben Gruß von Michel

 

Antwort von Winfried Daus (06.03.2005)

Schönen Dank für Deinen Gruß und die ermutigende Beurteilung, lieber Michel. Werde weiterhin den Menschen den Spiegel vorhalten! (Aber nicht bös gemeint) Liebe Grüsse, winni


rolf0404 (RolfHoegegmx.de) 06.03.2005

Super:-) Und vor allen Dingen: ein Gedicht!

 

Antwort von Winfried Daus (06.03.2005)

Hallo Rolf, ich habe versucht die menschliche Schwäche, alles können zu wollen und sich zum Gott aller Dinge zu machen, darzustellen. Eigenes Können, setzt eigenes Wollen voraus ! Danke Dir für den netten Kommentar, winni


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).