Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Traumwelt“ von Hans-Jürgen Stecker

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hans-Jürgen Stecker anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

Zauberengel (liebefee2001deyahoo.de) 10.05.2005

wunderbare Worte.....erhalte dir diese zauberhafte Traumwelt
erinnert mich an mein Gedicht Zauberland :-)

Lieben Gruß Rita Rettweiler

 

Antwort von Hans-Jürgen Stecker (10.05.2005)

Hallo Rita! Ich bedanke mich für Deine netten Worte.Was bleibt uns Anderes übrig,wenn man nicht ganz verzweifeln will sich in eine Traumwelt zurück zu ziehen.Nur das Erwachen ist immer so doof. Liebe Grüße zurück von - cossie -


Manu (eMail senden) 06.05.2005

Schön deine Traumwelt.Möge sie Realität werden :-)
Gut das wir unsere Träume haben.
Lieben Gruß mit einem Lächeln für dich,Manu

 

Antwort von Hans-Jürgen Stecker (07.05.2005)

Hi Manu! Lieben Dank für Deinen Kommentar.Nur die Träume geben uns die Kraft die Realität zu meistern. Aus diesem Grund geh ich jetzt Träumen! Tschüß cossie


Claudia (eMail senden) 06.05.2005

Mann, hey,.. was soll ich anders schreiben???????? Sind einfach klasse deine Gedichte, tut mir leid :-D
(mein nur, wegen der Kritik) Bin eigentlich ein guter Kritiker, aber bei mir gibts eh meist .. gefällt mir - oder gefällt mir nicht. Gefällts mir nicht, oder kann ich einfach nichts mit anfangen, kommentier ich auch nicht. Es sei denn es gefällt mir teilweise, dann schreib ich scho was ich dran auszusetzen hab ;-))
Also lass dich feiern und geniess die Komplimente, du hasts verdient ;-)
Liebe Grüße
Claudia


loona (Loona.Angelyahoo.de) 05.05.2005

Oh da möchte ich auch hin... Das hört sich gut an, so wie es da ist... *zwinker*
Ja schade, dass es nicht Realität ist, aber wir haben ja die Möglichkeit uns dahin zu zaubern...
Liebe Grüsse Loona

 

Antwort von Hans-Jürgen Stecker (05.05.2005)

Hallo Loona! Vielen Dank für Deine Anmerkung zum Gedicht. Das ist unser Vorteil.Wenn es uns zu stressig wird, versetzen wir uns zeitweilig in eine Traumwelt und können so Kräfte tanken für die Wirklichkeit. Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag. Tschüß cossie


gadiska (eMail senden) 04.05.2005

Ach welch schöner Traum!!!!!
Ich erlaube mir, noch ein wenig nachzuträumen.
Liebe grüsse
Gadiska

 

Antwort von Hans-Jürgen Stecker (04.05.2005)

Hi gadiska! Es freut mich Deinen Geschmack getroffen zu haben. Träume solange Du möchtest,wenn ich Dir in dieser Form behilflich sein kann.Da will ich nicht weiter stören. Tschüß - cossie -


gingin (g.rossowarcor.de) 04.05.2005

gefällt mir sehr, wieder einmal, trotz der ausführlichkeit. schade das träume in der realen welt kaum platz finden, aber wir haben da doch so eine schöne oase. die e-storie oase. lg gini

 

Antwort von Hans-Jürgen Stecker (04.05.2005)

Hallo gini! Besten Dank für Deinen Komentar.Du magst wohl keine Gedichte mit mehreren Versen?Umso mehr freut es mich, daß es Dir trotzdem gefällt.Um der Wirklichkeit einen Augenblick zu entfliehen,bleibt uns nur das Land der Träume.Vielen Dank nochmal und Tschüß - cossie -


Kolibri (kolibrisemail.de) 04.05.2005

Ein sehr schöner Traum - schade, daß er nicht zur Wirklichkeit paßt

lg Detlef

 

Antwort von Hans-Jürgen Stecker (04.05.2005)

Hallo Detlef! Ein Dankeschön für Deinen Komentar.Wird auch alles im Leben teurer-doch unsere Träume sind kostenlos. Tschüß - cossie -


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).