Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Nur noch ich, sonst nichts“ von Julia Spelter

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Julia Spelter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Rache“ lesen

Anthony (The_Punisher3web.de) 21.07.2004

Ich Finde das gedicht sehr har was ein mensch anrichten kann auf dieser erde.und Mann nur ein Ziel hat sein weg auf dieser erde.Ich bin sehr sprachloas von dem Hier alle gedichte sind hier was für sich.


Katrin Löbel (DeadCokeaol.com) 10.11.2002

Hey Julia, Dein Gedicht ist dir echt gut gelungen, ich fühle mich richtig angesprochen. Ich denke genau so... Doch warum hast du doch zurück geblickt obwohl du kurz vorm ziel warst? Kat

 

Antwort von Julia Spelter (22.11.2002)

Hallo Katrin!

Ich konnte mir einfach dieses elende Bild nciht ersparen, ich wollte stolz sein auf mich, dass ich es durchgehalten habe!

Liebe Grüße, Julia


Rita Bremm (eMail unbekannt) 07.09.2002

Als selber in manchen Dingen rachsüchter Engel kann ich dir sagen: Glücklich macht sie nicht! Rita


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).