Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„~Du zeigst mit dem Finger...~“ von Martha Koschmieder

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Martha Koschmieder anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

Tanja Koschmieder (babygirl_1993web.de) 08.06.2005

liebe mama dieses gedicht hat mir sehr sehr gut gefallen weil dass mit denn fingern hat mir auch gut gefallen weil frau zima hat mir mal gesagt drei finger heißen wass schlimmes was weiß ich aber nicht weil viele haben scheiße im kopfund meinen ein finger nach vorne und drei finger zu mir als pistole oder hab dich ganz doll lieb deine tanja dicken kuss


Viola (eMail senden) 08.06.2005

Liebe Martha! Einfach genial. Ist mir noch nie aufgefallen. Aber weißt Du auch warum? Der Finger ist nackt mit dem ich auf jemand zeige. Die anderen drei liegen abgeschirmt in der Handfläche.
Gruß, mit ganzer Hand, Viola

 

Antwort von Martha Koschmieder (21.06.2005)

wer denkt schon darüber nach ob drei finger auf einen selbst zeigen.. ich kenne von zu hause auch nur den spruch.. man zeigt nicht mit nacktem finger auf angezogene leute.. das sagt ja schon genug aus denke ich.. wenn auch verspätet ;-) die antwort kommt.. ganz lieben gruß, martha


gingin (g.rossowarcor.de) 08.06.2005

alte lebensweisheit ganz frisch an den leser gebracht, ist dir gut gelungen. liebe grüße sendet gini

 

Antwort von Martha Koschmieder (08.06.2005)

danke gini.. ich kenne von zu hause aus den spruch.. man zeigt nicht mit nacktem finger auf angezogene leute *smile* war der spruch meiner mutter und auch der meiner älteren geschwister.. kommt dem ganzen was ich geschrieben ja sehr nah.. und etwas frische ist hin und wieder auch nicht schlecht.. mal denk.. ganz liebe grüße, martha


gadiska (eMail senden) 08.06.2005

das ist aber eine wunderbare Überlegung die du da jetzt hineingesetzt hast.
Schön, wirklich schön hast du das beschreiben.
Liebe Grüsse
gadiska

 

Antwort von Martha Koschmieder (08.06.2005)

danke dir, liebe gadiska.. die beschreibung fällt nicht so schwer, wenn man mit drei kids durchs leben zieht *grins* die haben manchmal sprüche drauf.. oh oh .. herzliche grüße, martha


wokule (eMail senden) 08.06.2005

Danke! Wolfram

 

Antwort von Martha Koschmieder (08.06.2005)

ich danke dir wolfram.. fürs lesen und kommentieren :-))) ich habe mal einen ausflug in deinen steckbrief gemacht und werde mir mal die termine notieren.. wann kommt man schon mal dazu einen der autoren im fernsehen zu sehen :-).. herzlichen gruß, martha


Susanne Laeseke (susannekobrow.de) 08.06.2005

Ein Wahnsinnsgedicht liebe Martha ...klasse rübergebracht ..gefällt mir sehr gut!!!!!Wünsche dir einen tollen Tag ...Lg Su

 

Antwort von Martha Koschmieder (08.06.2005)

geht runter wie oel, liebe su.. ich freue mich das dir mein gedicht so gut gefällt. ich wünsche dir noch einen schönen abend.. herzlichen gruß, martha


sbell (shb126googlemail.com) 08.06.2005

das ist ja der hammer! eines der besten das ich die letzten monate gelesen habe. weiter so............
alles liebe

 

Antwort von Martha Koschmieder (21.06.2005)

vielen dank, steven. ich habe mich riesig über deinen kommentar gefreut :-))) auch wenn ich spät antworte ;-) herzlichen gruß, martha


Monika Wilhelm (wilhelmmonikahotmail.com) 07.06.2005

gefällt mir...auch der aufbau des ganzen...super

schlaf gut martha und eine gute nacht

moni


Monika Wilhelm (wilhelmmonikahotmail.com) 07.06.2005

gefällt mir...auch der aufbau des ganzen...super

schlaf gut martha und eine gute nacht

moni

 

Antwort von Martha Koschmieder (08.06.2005)

ich danke dir moni.. :-)) alles liebe, martha


maggy sowa (maggy_sowayahoo.de) 07.06.2005

liebe martha,

wie reall dein gedicht doch ist. ohne nachzudenken tun es einige und sprechen dabei auch noch laut...

du hast es toll eingefangen...

alles liebe
maggy

 

Antwort von Martha Koschmieder (08.06.2005)

so ist es maggy.. ich mache es ja auch manchmal ohne groß darüber nachzudenken.. aber wenn ich auf jemanden zeigen, dann nicht um mich verletzend über ihn zu äussern.. herzlichen gruß, martha


NicTimeless (n.nickeleitgmx.net) 07.06.2005

darüber habe ich noch nie nachgedacht, ich danke dir - stimmt auffällig ;-) herzlichst, nicole

 

Antwort von Martha Koschmieder (08.06.2005)

ich lerne hier auch immer wieder neues, nicole.. und ich finde es immer klasse, wenn ich es umsetzen oder im alttag mit einbringen kann.. ganz lieben gruß, martha


Adelheid Bergs (eMail senden) 07.06.2005

Liebe Martha
habe dir schon des öfteren gesagt das du den Nagel auf den Kopf getroffen hast. Es ist halt so das immer drei Finger auf mich selber zeigen wärend nur einer auf den oder das andere etwas gerichtet ist. Jeder sollte wirklich erst überlegen was er denn damit bezwecken will. Grüsse dich lieb.. Die Heidi

 

Antwort von Martha Koschmieder (08.06.2005)

genau so ist es.. aber es macht ja nichts wenn wir wieder mal etwas lernen oder noch einmal daran erinnert werden *grins*.. ganz liebe grüße, martha


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).