Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„An Euch,“ von Sieghild Krieter


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sieghild Krieter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Enttäuschung“ lesen

Bild vom Kommentator
Laß Dich nicht so lang vermissen
und von Deiner Rückkehr wissen!

Gruß Susi
Bild vom Kommentator
Hallo Sieghild, was soll das erst machst du uns süchtig nach deinen Werken und dann tschüß,
ich bin dagegen,
kurze Zeit ist es OK.
Bleibe uns gesund
wünscht sich
Margit
Bild vom Kommentator
Hallo Sieghild, ich dachte du wärst schon wieder zurück,
ich hoffe bald,
LG von Margit

Annemarie

03.10.2005
Bild vom Kommentator
Hallo Sieghild, ich kenne dich noch nicht so lange. Ich wollte hier nochmal zum Ausdruck bringen, dass mir deine Urteile sehr viel bedeuteten und ich mich immer sehr gefreut habe darüber. Alles Gute und viele liebe Grüße, Rita
Bild vom Kommentator
Liebe Sieghild!
Das finde ich wirklich sehr, sehr schade... und hoffe natürlich, dass die Enttäuschung bald vorüberziehen wird.
DITO: Auf dass Dir niemand mehr Verdruss einflößen mag.
Herzlichst, Anke
Bild vom Kommentator
Hallo liebe Sieghild,
ich werde Dich sehr vermissen habe Deine
Werke doch so gern gelesen, komm bitte bald wieder, ja ??????
Wer hat Dich so enttäuscht????????
Kann ich Dir irgendwie Helfen, dann melde Dich bitte,viele liebe und herzliche Grüße Lydia
Bild vom Kommentator
Liebe Sieghild, ich hoffe deine Entscheidung ist nicht endgültig. Ich kann verstehen, dass man manchmal eine Kunstpause machen muss. Man hat auch Tage, an denen kein vernünftiger Gedanke kommt. Ich lebe ja praktisch nur
von den Gedichten, die ich im Laufe meines Lebens schrieb.
Ich wünsche dir alles Gute, bis zu einem hoffentlichen Wiederlesen.
Karl-Heinz
Bild vom Kommentator
An Euch, auch ich fühle mich da angesprochen, Sieghild, weil ich dich gern lese.Wer und was immer dich enttäuscht hat, du wirst es besiegen!
Doch es ist schon mal gut sich zurückzuziehen, du weißt ich hab es auch getan, konnte es aber nach 4 Wochen nicht mehr aushalten. Irgendwie sitzen wir doch alle hier in einem Boot,
wir sind doch schon eine richtig gut eingearbeitete Crew,mach nicht zu lange Landurlaub, denn jeder Bootsmann/ - frau
wird gebraucht.dass du bald wieder mit uns segelst wünsche ich ganz herzlich
daher sag ich nicht ciao sondern:
à bientôt, Eveline
Bild vom Kommentator
Es macht schon Nachdenklich, dass du deinen Abschied unter Enttäuschung setzt, Sieghild.
Doch alles in allem, wirst du deine Gründe haben.
Auch wenn ich nicht immer viel Kommentiere, so lese ich deine Gedichte oft und gerne.
In der Hoffnung, dass es kein langer Abschied ist, wünsche ich dir alles lieb und gute.
Martha

Xana

02.10.2005
Bild vom Kommentator
Liebe Siehghild,
es ist traurig zu lesen, dass du dich verabschiedest von uns. Du schreibst aber "für einige Zeit", das lässt die Türen der Hoffnung offen.
Dein Gedicht steht unter der Kategorie Enttäuschung, so denke ich, dass deine Entscheidung vielleicht damit zu tun hat. Wenn deine Abschied mit der Tatsache eingeflössten Verdrusses Zusammenhang haben sollte, kann ich verstehen, dass du Abstand nötig hast (auf der anderen Seite kann Schreiben doch auch befreiend sein...)
Ich wünsche, dass dir der Abstand hilft und dass du schnell(er) (als du vielleicht selbst denkst) zurück bist. Deine Gedichte sind ein grosser Beitrag für diese Seite, für uns und für viele mehr, die auch hier vorbeischauen.
Mit lieben Grüssen und auf dich wartend,
Roxana

Elke Hannig

02.10.2005
Bild vom Kommentator
Das finde ich ganz doll schade...hab Dich immer gern gelesen! Ich finde Dich sehr aufrichtig und ehrlich...Ich hoffe Du kommst bald wieder!

Alles Gute wünsche ich Dir für Deinen Weg Elke
Bild vom Kommentator
Ach Sieghild,
sag dass es nur ein Scherz ist.
Die Reaktion der Mit-Dichter kann doch ermutigender nicht sein - Oder?
Bleib bitte oder mache einfach nur Pause.
Liebe Grüße
Werner

Gerdchen

02.10.2005
Bild vom Kommentator
Fragezeichen und ganz liebe Grüße von Gerd, bin traurig...
Bild vom Kommentator
Das verstehe ich nicht, weil du es unter der Kategorie Enttäuschung bringst, liebe Freundin. Ich hoffe, ich bin eine Mail wert und dass du bald wieder bei uns bist. Mit einem großen Bedauern, Hartmut Deine geistreichen Gedichte werde ich vermissen.
Bild vom Kommentator
Ich ahne, dass du nicht gerne gehst.. Bitte lass uns nicht zu lange warten..
Ich mag dich nicht missen!!!! Lass mich dich in die Arme nehmen und bitte!!! Komme wieder... (doch ich kann dich verstehen.. musste einfach auch mal eine Auszeit nehmen)
Dein Fan Kordi

Mona

02.10.2005
Bild vom Kommentator
Seufz... Liebe Sieghild, Du hast Deine Zeilen unter Enttäuschung eingestellt!

Ich wünsche Dir, dass Diese schnell vergeht und Du wieder hierherfindest für DIE Leute, denen Deine Gedichte gut tun!

Tröstende Grüße von Mona
Bild vom Kommentator
Oh Sieghild,
dich werde ich vermissen
denn du warst eine von denen
die wahre Worte schrieb und sprach
wenn auch nicht immer bequem
ich hatte mich an dich so gewöhnt
aber ich verstehe schon
das man nicht immer Präsent sein will
die wünsche ich alles liebe von Herzen
hoffe dich bald wieder zu lesen
ganz lieben Gruß Karin
Bild vom Kommentator
bin erstaunt und erschüttert, habe nichts mitbekommen das diese reaktion begründen könnte. lese dich immer sehr gerne.
hoffe doch du lässt dich nicht allzu lange von hier fernhalten.
liebe grüße dir von gini
Bild vom Kommentator
Hi, Sieghield. Dein vorübergehender Abschied ist unter der Rubrik: Enttäuschung. Was ist passiert, können wir dich aufmuntern oder dich überreden, bitte zu bleiben?Ganz liebe Grüße
Lizzy
Bild vom Kommentator
{{{{{S}}}}}

ich hoff alles ist gut...du hast es unter enttäuschung gesetzt...will dir irgendwie licht schicken...und sie fortblasen...wer was auch immer die ursache ist...und hoff, ich darf dich bald wieder lesen!

schade..ja..wie ralf schon sagte..du bist hier ein fels...und bleibst ein fels, sieka...auch wenn du einige zeit schweigst...umarm dich in gedanken..und ich hoffe, die zeit ist kurz...

moni

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).