Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Stell dir vor es ist Krieg“ von Peter Ahlhorn


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Peter Ahlhorn anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Krieg & Frieden“ lesen

Bild vom Kommentator
Ein Gedicht ist schön, wenn es berührt und das macht es. Ein Krieg ist schön, wenn er nicht stattfindet. Leider berühren Vaterländer ihre Bewohner und die ziehen in solche Kriege.
Beste Grüße
Bernhard

Peter Ahlhorn (24.11.2013):
Wir können die Gefühle in unserem Herzen bewegen und aus der Geschichte lernen und versuchen sie neu zu bewerten und andere Lösungen zu finden als Generationen vor uns... vielen Dank für Deine Rückmeldung zu dem Gedicht liebe Grüße Peter

Bild vom Kommentator
in deinem stil steckt viel erfahrung. du bist mit sicherheit kein anfänger, was das gedichte schreiben betrifft. ich fand, dass dein gedicht sehr stimmungsvoll geschrieben ist und die botschaft "die sinnlosigkeit des krieges"; und "hättest es eigentlich besser wissen müssen" sehr gut rüber kommt. zwar stört mich ein wenig der stilistische umbruch in der mitte des gedichtes (vom einzeiler zum zweizeiler) aber im gesamten gesehen eine gute leistung.
ich gebe eine 2 plus.
Bild vom Kommentator
Eigentlich kann ich gar nicht richtig sagen, wie ich das gedicht fand. es war auf jeden fall ehrlich und realistisch...und es bewegt, so, wie du es ja auch möchtest.
Bild vom Kommentator
tragisch, poetisch, bewegend!
(aber eines sicher nicht: "schön" - dieses Gedicht als "schön" zu bezeichnen beraubt es der kraft, die in diesen wort ruht - und das wäre zum einen sehr schade und zum anderen eine geringschätzung, die es nicht verdient hat!)

Viele Grüße,
Claudi

Peter Ahlhorn (18.12.2005):
vielen Dank für´s Feedback, musste das eingeklammerte zweimal lesen bevor ich es richtig verstanden hatte (ich hoffe es richtig zu verstehen *g*) freut mich, wenn meine Werke es schaffen zu "bewegen" eigentlich mein Hauptanliegen, weswegen ich überhaupt schreibe! lg

msta1

18.12.2005
Bild vom Kommentator
Hallo Peter,
wirklich ein gefühlvolles und nachdenkliches Gedicht. Schön.
Michael

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).