Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Ein groß + bockig Kind ?“ von Eveline Dächer


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Eveline Dächer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Beziehungen“ lesen

Bild vom Kommentator
Ach, Ev, wie froh seid ihr Frauen doch, dass wir auch im Alter oftmals Kindern ähnlich sind, lächelt Hartmut

Eveline Dächer (17.01.2006):
Manchmal schon, Harry,aber,,,,,,,,, Kindern treibt man das Böckchen aus ......... Lieben Gruß Ev

Bild vom Kommentator
Liebe Evelin,
da warst du aber mutig. Das können junge Frauen besser, als die "Alten".
Die haben den Mund gehalten.
Reimt sich. Lustig!
Ein Schmunzelgruß von Christine

Eveline Dächer (17.01.2006):
Ich habe noch nie den Mund gehalten, Christine, und wenn heute die jungen Frauen wieder den Mund halten und zu allen ja und Amen sagen, das findest du besser? das ist ein riesiger Rückschritt.Überleg mal genau LG Eveline

Xana

14.01.2006
Bild vom Kommentator
Kenn ich gut, liebe Eveline ;o)
Habe auch so ein grosses Kind in der Nähe.
"Unser zu tragendes Kreuz" (lächel).
Sehr gutes Gedicht mit wahrem Kern.
Liebe Grüsse,
Roxana

Eveline Dächer (17.01.2006):
Ja, das große Kind ( es kann auch sooooooooo lieb sein, nicht wahr? LG Eveline

Annemarie

14.01.2006
Bild vom Kommentator
Hallo Eveline,
ja da ist was Wahres dran. Männer verbergen ihre Schwächen gekonnt oder überspielen sie einfach. Aber wir durchschauen sie doch.
Liebe Grüße, Rita

Eveline Dächer (17.01.2006):
Ja, sicher,Rita, nur müssen wir immer nur zwischen den zeilen lesen ? LG Eveline

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).