Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Menschen ohne ......“ von Margit Kvarda


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Kvarda anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

Smika

08.06.2006
Bild vom Kommentator
jaaaa - wie recht du hast!!! Wahre und sehr sehr gute Zeilen, die mir gefallen! Jeder hat Fehler: ob er es akzeptiert oder nicht, das ist wiederrum eine andere Sache *hm* lg, Kathy

Margit Kvarda (07.09.2006):
Danke Kathy für deine Worte, es grüßt Margit

Bild vom Kommentator
Liebe Margit,
es ist genauso wie du es wunderbar zu Papier gebracht hast. Manchmal kann man auf seine Fehler richtig stolz sein. L.G. Norbert

Margit Kvarda (30.01.2006):
Danke Norbert für deine Worte, heute lese ich noch eure Gedichte Gruß dir Margit

Bild vom Kommentator
Liebe Marga,
Fehler machen ist menschlich. Mein Vater sagte mir immer, aus Fehlern lernt man, man darf nur denselben Fehler nicht zweimal machen.
Schön geprägt dein Gedicht,
Liebe Grüße,
Karl-Heinz

Margit Kvarda (28.01.2006):
Hallo Karl Heinz, unsere Väter waren zwei kluge Köpfe, auch meiner sagte uns viele solche Weisheiten. Es grüßt Margit

Bild vom Kommentator
Liebe Margit,sollte sich ein Mensch ohne Fehler bei dir melden,bitte sofort fotografieren und ins Internet stellen.Dann schick uns gleich ein Mail und sag uns ob er Hörner hat oder keine oder ob es ein außerirdischer ist.
Liebe Grüße
Bernd

Margit Kvarda (27.01.2006):
Ich kenne schon einen ohne Fehler, aber den verrate ich nicht, sonst denkt mein Mann ich bin ein Tratschweib lach* grinser Grüsse schickt Margit

Bild vom Kommentator
ich sage es dir ins Gesicht:
Fehler hab ich wirklich nicht.
Ich kann sogar auch darauf schwören -
jedenfalls keine, die mich wirklich stören ;-)
Aber im Ernst - Menschen ohn Fehler gibt es nicht - glücklich sind diejenigen, die mit kleinen Fehlern leben können und aus größeren Fehlern lernen

Liebe Grüße an dich von Detlef

Margit Kvarda (27.01.2006):
Ja Detlef ich glaube es dir sofort, dass man aus Fehlern lernen soll, aber man kennt sich so wie man ist, so kann es auch kein Fehler sein. LG von Margit

Bild vom Kommentator
Liebe Margit, du hast ja so recht,
Menschen ohne Fehler gibt es nicht und wer das von sich glaubt macht den größten Fehler überhaupt, herzlich Lydia

Margit Kvarda (27.01.2006):
Ja liebe Lydia, aber sage es einem der von sich so überzeugt ist, dass er keine Fehler hat, der sieht doch nur beim andern die Fehler. Ganz liebe Grüsse von Margit

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).