Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Irak“ von Hartmut Pollack

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hartmut Pollack anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

manipi (mjhauperthotmail.com) 05.02.2006

habe mir eine Sendung zum Iran angesehen und darüber nachgedacht was man schreiben kann...Du hast es schon getan und sehr gut wie ich meine.
liebe Grüsse...Mani

 

Antwort von Hartmut Pollack (14.02.2006)

Der Anlass zu diesem Gedicht liegt länger zurück, aber der Inhalt bleibt aktuell, danke, Hartmut


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 03.02.2006

lieber Hartmut,
Der Krieg im Mittleren Osten ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit wie andere Kriege auch. Wer in ein Wespennest fasst, muss sich nicht wundern gestochen zu werden. Ein weiterer Krieg mit Iran würde alles nur vervielfältigen und verschlimmern.
Liebe Grüße,
Karl-Heinz

 

Antwort von Hartmut Pollack (14.02.2006)

Ich denke genau so, Karl-Heinz, nur gebe Gott Herrn Bush endlich Verstand, Hartmut


-bea (bubumouse-at-web.de) 02.02.2006

da kann ich mich dem ewig träumenden Pazifisten nur anschließen, denn zu dieser Rasse zähl ich auch...
Grüße an dich,
die -bea

 

Antwort von Hartmut Pollack (14.02.2006)

Das soll ja nicht bedeuten, Bea, dass wir Pazifisten nicht kämpfen können, doch leider (gottseidank) nur mit Worten, Hartmut


gadiska (eMail-Adresse privat) 02.02.2006

Lieber Hartmut

Du schreibst mir voll aus der Seele-, wie schon öfters.
Liebe Grüße
Monique

 

Antwort von Hartmut Pollack (14.02.2006)

Ich danke dir, Monique, Hartmut


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).