Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Unser Leben“ von Hungki Park

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hungki Park anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Meinungen“ lesen

-bea (bubumouse-at-web.de) 04.04.2006

wann fängt Leben an
damals, morgen oder nun?
in jedem Moment...

Wunderschöne Aussage, lieber Hungki! Hab Dank dafür!
Liebe Grüße,
die -bea

 

Antwort von Hungki Park (04.04.2006)

Liebe Bea, ja, in diesem unmittelbaren Moment, wie die Zeit aus der jeweiligen Sekunde besteht und in eine hoehere Einheit uebergeht. Mit freundlichen Gruessen. Hungki Park


Monika Wilhelm (wilhelmmonikahotmail.com) 04.04.2006

dieses jetzt..das wir oft vergessen...im leid von gestern und wünschen von morgen....

lieben gruß in dein land, hungki...

monika

 

Antwort von Hungki Park (04.04.2006)

Liebe Moni, ganz richtig. Du sprichst mir mit deinem Kommentar im wahrhaftesten Sinne des Wortes aus der tiefsten Seele. So bin ich froh, dass sich doch jemand in mich versetzt und mir den Grundgedanken abliest. Mit freundlichen Gruessen. Hungki Park


sieka (eMail-Adresse privat) 04.04.2006

hallo hungki,
das was war,
das was ist und hoffen auf das kommende,
alles das, was wir erleben,
bedeutet leben.
liebe grüße
sieghild

 

Antwort von Hungki Park (04.04.2006)

Hallo Sieghild, da hast du bestimmt ganz Recht. Niemand wird dir diesbezueglich widersprechen koennen. Allein sollten wir den groessten Wert auf unsere Gegewart legen, nicht wahr? Mit freundlichen Gruessen. Hungki Park


Lydia Windrich (lydiawindricht-online.de) 04.04.2006

genau, lieber Hungki, sehr treffend,
herzliche Grüße Lydia

 

Antwort von Hungki Park (04.04.2006)

Liebe Lydia, wenn unser jetziges Dasein in Ordnung ist, dann wird auch unsere Vergangenheit sowie Zukunft nichts zu wuenschen uebrig lassen. Mit freundlichen Gruessen. Hungki Park


cwoln (chr-wot-online.de) 04.04.2006

Lieber Hungki,
das ist ein nützlicher Hinweis.
Ich krame oft in der Vergangenheit, und ich muss es lernen, in der Gegenwart zu leben.
Dir schöne Tage: Christine

 

Antwort von Hungki Park (04.04.2006)

Liebe Christine, es ist doch allzu menschlich, in seiner Vergangenheit zu kramen, jedoch sollte moeglichst bald wieder in seine Gegenwart zurueckpendeln und ganz bewusst sein jetziges Leben leben, oder? Mit freundlichen Gruessen. Hungki Park


Xana (eMail-Adresse privat) 04.04.2006

Lieber Hungki,
drei sehr tiefgründige Zeilen, die mir sehr gefallen.
Ja, unser Leben ist Jetzt, hier. Aber auch die Vergangenheit gehört dazu, glaube ich, denn sie hat beigetragen, dass jeder Einzelne das wird, was er im Jetzt ist.
Mit liebem Gruss,
Roxana

 

Antwort von Hungki Park (04.04.2006)

Liebe Roxana, die Vergangenheit bestand auch aus der Vielzahl von Abertausenden Momenten, also aus dem damaligen "Jetzt". Mit freundlichen Gruessen. Hungki Park


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).