Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ich denk gern zurück“ von Lizzy Tewordt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Lizzy Tewordt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

Harriebald (harriebaldaol.com) 16.04.2006

Nun ja, Nostalgie ist etwas Schönes, ich darf gar nicht anfangen, sehr intensiv an diese Zeit zu denken. Doch, Lizzy, die Gegenwart hat auch etwas, man muss sie nur bewusst leben und leben lassen. Schöne Ostertage wünscht dir, Hartmut

 

Antwort von Lizzy Tewordt (16.04.2006)

Hi, Hartmut,klar lebe ich in der Gegenwart, aber laß mich doch mal ein bißchen schwelgen. Waren wir nicht erst gestern noch 20? Liebe Grüße von Lizzy


hsues (hsues_47web.de) 15.04.2006

Liebe Lizzy, ein echter Herzöffner ist dein Gedicht!Zum Thema Austausch, das auch mir am Herzen liegt, lies doch mal im Lyrikcorner unter meinem Namen nach, u. sag mir deine Meinung...Auch ich bin sehr am arbeitsmäßigen Kontakt mit anderen LyrikerInnen interessiert!Einen ostersamstäglichen Gruß hast du ja schon heute von mir bekommen. Schöne Feiertage, herzlich, Heino

 

Antwort von Lizzy Tewordt (15.04.2006)

Hi,Heino,ich danke Dir sehr für Deine wunderschöne Oster-Email. Das fand ich sehr süß von Dir. In der Lyrikcorner werde ich gleich mal nachsehen, vorausgesetzt, ich finde die Seite(nach 2 Gläschen Freixenet?) Nochmals schöne Ostern von Lizzy


Musilump23 (eMail-Adresse privat) 15.04.2006

Liebe Lizzy,
das war eine richtige Zeitreise deiner Vergangenheit, ich muss sagen: Vieles ist für mich auch noch ein Begriff. .
Nur, vielen Geheimnissé aus vergangenen Kindertagen kommt man so nach und nach auf die Spur?!
Aber wir sollten nicht zu oft Vergangenheit sagen, sondern viel mehr Zukunft.
In diesem Sinne liebe Ostergrüße; Karl- Heinz

 

Antwort von Lizzy Tewordt (15.04.2006)

Hi, Karl-Heinz,auch wenn man nach vorne sehen soll, ich denke gerne auch zurück. Wenn ich alleine schon die Lieder aus den 60ern, Anfang der 70 er höre, könnte ich heulen vor Freude. War das nicht erst gestern? Liebe Grüße von Lizzy


bfrey (eMail-Adresse privat) 15.04.2006

Mir wurde beim Lesen auch ganz warm,liebe Lizzy!
Einiges hatte man schon fast vergessen,aber durch deine Zeilen wurde alles wieder geweckt!
Wunderbar,dein Gedicht!
1 mit drei Sternen!
Liebe Grüße Gitti

 

Antwort von Lizzy Tewordt (15.04.2006)

Hi, Gitti, das freut mich. Das eine oder andere habe ich weggelassen, man muß ja nicht alles ausplaudern, oder? Aber schön wars schon. Gruß zurück von Lizzy


cwoln (chr-wot-online.de) 15.04.2006

Liebe Lizzy,
auch mir ist einiges aus den Jahren noch in Erinnerung.
Ich kann mich noch an "Hickeln" erinnern, weiß nicht, wie ihr das genannt habt. Man musste in aufgemalte Felder springen, und ich war auch mehr draußen als drinnen.
Ostergrüße zu Dir: Christine

 

Antwort von Lizzy Tewordt (15.04.2006)

Hi, Christine, meinst Du so Zahlkenkästchen? Das haben wir auch gemacht, aber am Schönsten war Gummitwist. Das haben wir Mädels bis zum Erbrechen gespielt. Ach,ja, schöne Kinderzeit. Liebe Grüße von Lizzy


Walburga (Wally.Lindlt-online.de) 15.04.2006

Liebe Lizzy, genau so wars und kein bisschen anders. Ich weiß das, weil meine älteste Tochter genau so alt ist wie Du. Und wenn sie könnte, würde sie dasselbe Gedicht schreiben. Ein herrliches nostalgisches Gedicht, auch ein Geschenk für Deine Kinder. Liebe österliche Grüß Walburga

 

Antwort von Lizzy Tewordt (15.04.2006)

Hi, Walburga, dankeschön. Ja, das war wirklich eine geile Zeit, sowohl als Kind als auch als Jugendliche. Werd ich alles nie vergessen und denke sehr gerne dran zurück. Liebe Grüße an Dich von Lizzy


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).