Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Wählen gehen!“ von Jörg Dahlbeck

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Jörg Dahlbeck anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aphorismen“ lesen

Peter Prior (peterpriort-online.de) 21.04.2006

Sehr gut, einen Arschtritt für die Diktatur.

Gruß und Grüße


Ursula Geiger (ursula.geigerchello.at) 21.04.2006

So ist es lieber Jörg. Wer die Möglichkeit
zur Wahl gehen zu "dürfen" und nicht zu "müssen" nimmt sich die Chance mitzubestimen was in seinem Land passiert. Dann sollen sie auch gefälligst ihre Füße still halten. Oder ist dort der Sitz des Hirns?
Habe in "WAHLSONNTAG" meine Gedanken üüber die Wahl ausgedrückt.
LG Ursula


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).