Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Boss“ von Klaus-D. Heid

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Klaus-D. Heid anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Verrücktheiten“ lesen

Jacky (lucy_Blackangelyahoo.de) 07.10.2004

Also so einen menschen zu fesseln,ich dacht erst sonste wer! aber Bratwurststand! Ich konnt nicht mehr. Echt wenn´s einen mal Scheiße geht den geb ich den Tip das er sich mal deine Gedichte durchlesen soll. Ich glaub auch einer der Selbstmord machen wollte der bekommts danach nicht mehr auf die Reihe! Grüße Jacky


Ein(e) Unbekannte(r) Leser/-in (eMail unbekannt) 31.03.2002

Witzig, sprizig auf den Punkt.Ich liebe Ihre Schlußpointen.Herrlich ein gelesenes Gedicht mit einem Lächeln zu beenden. Na, wer schrieb wohl diesen Kommentar?


Ein(e) Unbekannte(r) Leser/-in (eMail unbekannt) 31.03.2002

Witzig, sprizig auf den Punkt. Ich liebe Ihre Schlußpointen. Herrlich ein gelesenes Gedicht mit einem Lächeln zu beenden. Na, wer schrieb wohl diesen Kommentar?

 

Antwort von Klaus-D. Heid (04.04.2002)

Das ich ein Lächeln auf dem Gesicht produzieren durfte, ist meine schönste Belohnung! Danke! Wer diesen Kommentar schrieb? Ich weiß es - aber weißt Du es auch? Liebe Grüße KD


Kemei (kemei82web.de) 16.01.2002

Von der Beschreibung her ein Boss, den ich mal gut vertragen könnte...! ;o) Bratwurststand?! Ich habe mich weggeschmissen vor lachen! Hasttest recht! Das Gedicht gefällt mir wirklich ausgezeichnet! Freue mich auf weitere Gedichte von Dir auf e-stories...! Liebe Grüße!


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).