Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„FRESS - SACK MAIKÄFER“ von Rainer F. Storm

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Rainer F. Storm anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Tiere“ lesen

seemakrele (geisergerdweb.de) 03.05.2006

Nicht nur, dass ich Spaß an deinen Gedichten habe, nein, ich lerne auch immer wieder was dazu. Danke Rainer.

 

Antwort von Rainer F. Storm (03.05.2006)

Das freut mich aber zu hören, das Du außer dem Spaß den Du hast, auch noch etwas lernst aus meinen Gedichten, Gerd! Bedanke mich sehr bei Dir für Deine immer so gut ausfallenden Kommentare! Herzlichst Rainer


Silvia Schmidt (schmidt_wippra1gmx.de) 03.05.2006

Lieber Rainer, es gibt ihn ja heute eher seltener, den Maikäfer, aber er hat schon manche Plage hinterlassen. Hast du schön geschrieben. dir noch einen schönen Abend,liebe grüße Silvia.

 

Antwort von Rainer F. Storm (03.05.2006)

Hi Silvia! Recht herzlichen Dank für Deinen positiven Kommentar und Deine lieben Worte zum Thema Maikäfer! Ebenfalls noch einen schönen, geruhsamen Abend! Herzlichst Rainer


Ursula Geiger (ursula.geigerchello.at) 03.05.2006

Lieber Rainer, des einen Freud des andern Leid. Heute haben wir ja schon sehr wenige Maikäfer. ich freue mich immer wenn ich mal einen sehe. Erinnert mich an meine Jungend. Sehr gut geschrieben.
LG Ursula

 

Antwort von Rainer F. Storm (03.05.2006)

Danke Ursula, für Deine lieben Worte und Deinen positiven Kommentar zu meinen Maikäfern! Herzlichst Rainer und noch einen schönen Abend, vielleicht mit Maikäfer?


mkvar (margit.kvardadrei.at) 03.05.2006

Ja Rainer der aus
Schokolade schmeckt
aber auch besser,
lieb grüßt Margit

 

Antwort von Rainer F. Storm (03.05.2006)

Danke für Deinen Kommentar, Margit, aber pass auf, dass Du nicht zu viel davon isst!*grins* Herzlichst Rainer / Schönen Abend


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 03.05.2006

Echt gut, lieber Rainer. Wunderbar beschrieben.
Liebe Grüße,
Karl-Heinz

 

Antwort von Rainer F. Storm (03.05.2006)

Vielen herzlichen Dank Karl - Heinz, für Deinen positiven Kommentar! Herzlichst Rainer


Zauberfee (eMail senden) 03.05.2006

klasse geschrieben, ich habe hier in südhessen noch keinen maikäfer gesichtet rainer, wird wohl noch kommen. herzlichst grüßt herta

 

Antwort von Rainer F. Storm (03.05.2006)

Danke Dir liebe Zauberfee Herta für Deinen so lieben und positiven Kommentar! Warte, vielleicht kommen ja dieses Jahr wieder ein paar dieser Käfer! Herzlichst Rainer


LoveHeart (eMail senden) 03.05.2006

Hehe, ich finde auch den Schokomaikäfer am besten*g*
Dank deines Gedichts weiß ich jetzt ein bisschen mehr über diese Käfer :o)
Schön geschrieben.
Liebe Grüße,
Sandra

 

Antwort von Rainer F. Storm (03.05.2006)

Also EINE NASCHKATZE! Hab ich Dich erwischt, Sandra! Herzlichen Dank für Deine lieben Worte zu meinem Maikäfergedicht! Ich mag ja auch solche Dinger aus Schokolade!*grins* Herzlichst Rainer


Bernd (Bernd.Rosariusonline.de) 03.05.2006

Ein schönes Gedicht und passend zur Jahreszeit.
Hast Du mein Mail bekommen,zwecks Buchprojekt?
Liebe Grüße
Bernd

 

Antwort von Rainer F. Storm (03.05.2006)

Danke Bernd für Deinen Kommentar! Zwecks der Mail, schreibe ich gleich zurück! Herzlichst Rainer


Walburga (Wally.Lindlt-online.de) 03.05.2006

Servus Rainer Du kannst aber auch aus allem ein Supergedicht zaubern. Die Maikäferplage kenn ich auch noch. Wir haben sie den Hühnern verfüttert. Aber da haben die Eier immer so nach Maikäfer gestunken. Iggit. Ein wohlriechender Gruß von Walburga.

 

Antwort von Rainer F. Storm (03.05.2006)

Recht herzlichen Dank Walburga für Deinen wohlriechenden, positiven Maikäfer - Kommentar! Wären die Maikäfer nichts für Deinen Bodyguard?*grins* Herzlichst Rainer


bfrey (eMail senden) 03.05.2006

Hallo, Rainer!
Die aus Schokolade sind mir auch recht, aber ich habe schon Jahre keinen Maikäfer mehr gesehen....
Schöne Idee, fast eine Lehrstunde,dein Gedicht!
Gruß Gitti

 

Antwort von Rainer F. Storm (03.05.2006)

Gut dann nehme Du die aus Schokolade, ich nehme die anderen, - dann ist eines sicher, ich nehme nicht zu, denn die esse ich nicht! Pfui Spinne! bäh, bäh! Danke Dir für Deinen positiven Kommentar! Herzlichst Rainer


Stefanie Dietz (Steffi_Donline.de) 03.05.2006

hihi, ich war in einem früheren Leben bestimmt auch mal Maikäfer: Ich bin zwar wählerisch, aber wenn´s schmeckt, dann auch viel :)
Ein schönes Schmunzelgedicht, lieber Rainer. Hab schon lange keine Maikäfer mehr gesehen.
Herzliche Grüße Dir, Stefanie

 

Antwort von Rainer F. Storm (03.05.2006)

Besten Danke "Maikäfer" Stefanie für Deinen sehr netten Kommentar! Ich eigentlich auch nicht!?! Herzlichst Rainer


Peter Prior (peterpriort-online.de) 03.05.2006

Ein schönes Gedicht, was die Geschichte des Maikäfers wunderbar schmückt.

Lieben Gruß und Grüße

 

Antwort von Rainer F. Storm (03.05.2006)

Danke für Deine lieben Worte zu meinem Gedicht, Peter! Herzlichst Rainer


Musilump23 (eMail senden) 03.05.2006

Lieber Rainer,
auch deine Ode an den Maikäfer gefällt mir wie die unseres Karl- Heinz zum 1. Mai ausgezeichnet.
Dieses Gedicht verdeutlicht noch einmal die schöne Maienzeit, mit den atemberaubenden Naturoasen der Bäume, Sträucher und den vielen kleinen Lebewesen.
Viele liebe Grüße; Karl- heinz

 

Antwort von Rainer F. Storm (03.05.2006)

Ich bedanke mich recht herzlich bei Dir Karl - Heinz, für Deine lieben Worte zu MEINEM Maikäfer! Herzlichst Rainer


Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 03.05.2006

Hallo Rainer,
ein sehr gutes Gedicht über den Fresssack.Heute gibt es ihn seltener. Als Kind in einem Dorf bei Kiel haben, wir jede Menge gesammelt. Übrigens bei meiner heutigen Geschichte, habe ich die Streitsuchenden direkt am Ende angesprochen. L.G. Norbert

 

Antwort von Rainer F. Storm (03.05.2006)

Danke für Deinen Kommentar Norbert und ich schaue gleich mal rüber! Herzlichst Rainer


Hifify (lizzy.tewordtt-online.de) 03.05.2006

Hi, Rainer, ein richtig tolles, ausführliches Gedicht zu unserem kleinen Krabbelkäfer. In Massen können sie wirklich zur Plage werden, ansonsten freut man sich, wenn hier und da so ein kleines Kerlemännchen durch die Luft brummt.
Mit Deinem schönen, beschwingten Gedicht kann man locker und fröhlich in den Tag starten.
Liebe Grüße von
Lizzy

 

Antwort von Rainer F. Storm (03.05.2006)

Recht herzlichen Dank für Dein großes Lob, Lizzy! Nun hoffe ich auch, dass es Dir gelungen ist, so richtig flott und beschwingt in den Tag zu starten! Herzlichst Rainer


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).