Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Opa“ von Birte Fröhlich


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Birte Fröhlich anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Trauer & Verzweiflung“ lesen

Bitra

09.08.2006
Bild vom Kommentator
Hallo Birte, gefühlvoller wie Du, kann man seine Liebe zum Opa nicht zeigen.Du sprichst mir mit Deinem Gedicht aus der Seele, denn Dein Opa war schließlich mein Vater! Mach weiter so! Liebe Grüße von Deiner Mama

Isumi

25.06.2006
Bild vom Kommentator
Wow, ich bin begeistert. Ich habe einen Opa von mir nicht mehr getroffen, da er vor meiner Geburt gestorben ist, aber mein Vater kann von ihm schwärmen. "Er hätte euch alles gegeben, was ihr wolltet", sagte er zu mir und meinem Bruder, als wir fragten, wie Opa denn so drauf war. Und ich glaube es meinem Vater.
Meinen zweiten Opa habe ich vor längerer Zeit verloren und es hat mich genauso schwer getroffen. Als erstes wollte ich ein Buch schreiben mit dem Titel "Tagebuch der Trauer". Leider habe ich es nun gelöscht, doch ich könnte es wieder beginnen, denn dein Text ist wunderbar, Birte.
Und bleibe so, wie dein Nachname es sagt: Fröhlich ;-)
Bild vom Kommentator
Keiner wird gefragt, ob es ihm recht ist. Wir müssen den Tod, wenn er kommt aushalten; Ich bin bei meinen Grosseltern aufgewachsen und ich weiss, wie schwer es ist, wenn sie uns eines Tages verlassen. Aber die Erinnerung an sie habe ich in meinem Herzen bewahrt. Und die kann mir keiner nehmen. Alles Liebe liebe Birte
und herzliche Grüsse Sonja

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).