Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Denken - handeln“ von Karin Lissi Obendorfer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Lissi Obendorfer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aphorismen“ lesen

mkvar (margit.kvardadrei.at) 21.10.2006

So ist es liebe Karin Lissi, wahre Worte wie immer von dir, es grüßt in dein WE Margit

 

Antwort von Karin Lissi Obendorfer (28.10.2006)

Liebe Margit, danke für deine lobenden Worte. Das Denken mit dem Handeln zu vereinen und umgekehrt ist nicht immer so einfach, manchmal ist man kopflos! Dir einen schönen Abend, Karin Lissi


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 19.05.2006

Wahre Worte, liebe Karin Lissi,
oftmals denkt man auch verkehrt und handelt demensprechend, was manchmal keine angenhemen Folgen hat.
Liebe Grüße,
Karl-Heinz

 

Antwort von Karin Lissi Obendorfer (20.05.2006)

Lieber Karl-Heinz, ein harter Lernprozeß ist das Denken - Handeln und umgekehrt, durch diese Schule müssen wir ein Leben lang gehen, meinst du nicht auch? Danke fürs Mitdenken und Handeln in unserem Buch, daß Bernd auf die Beine gestellt hat! Herzliche Grüße in dein Wochenende, Karin


Silvia Schmidt (schmidt_wippra1gmx.de) 19.05.2006

Wie wahr, wie wahr, ein weiser Spruch,liebe Grüße Silvia.

 

Antwort von Karin Lissi Obendorfer (19.05.2006)

Liebe Sylvia, danke dir herzlich für deinen Kommentar. Freut mich, daß dir meine Gedanken gefallen haben. Oftmals weiß man wirklich nicht, soll ich erst darüber nachenken oder handeln, ein jeder muß das für sich selbst entscheiden! Liebe Abendgrüße zu dir, Karin


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 19.05.2006

Klasse!!! Dies ist mehr als Wahrheit liebe Karin. Ganz liebe Grüße ins Wochenende
Franz

 

Antwort von Karin Lissi Obendorfer (20.05.2006)

Lieber Franz, dein Lob wunderbar, danke. Denken - handeln - handeln - denken, das ist oft sehr schwierig, aber man muß sich entscheiden, wie auch immer. Ganz viele und liebe Grüße in dein Wochenende, Karin


sieka (eMail senden) 19.05.2006

das sollte man sich vorher gut überlegen,wenn man eine entscheidung fällt.
sieghild

 

Antwort von Karin Lissi Obendorfer (19.05.2006)

Liebe Sieghild, es kommt immmer auf die Situation an, muß man eine wichtige Entscheidung fällen, muß man erst darüber nachdenken. Muß man jemandem hilfreich zur Seite stehen, zupacken nicht nachdenken, sondern gleich handeln! Ich danke dir für deinen Kommentar und wünsche dir einen schönen Abend, Karin


karo13 (karin1971gmx.de) 19.05.2006

Hi Karin, was für Zeilen! Wenn man genau darüber nachdenkt... vielleicht hat es mit "Kopf und Bauch" zu tuen.
Liebe Grüße Karin

 

Antwort von Karin Lissi Obendorfer (19.05.2006)

Liebe Karin, ein Bauchgefühl verleitet oft zum schnellen Handeln, ohne zu denken, ist auch prima mitunter. Du magst Recht haben Kopf und Bauch, danach handelt man auch :-) Ich grüße dich mit einem Dankeschön für´s Lesen in deinen Abend, Karin


bfrey (eMail senden) 19.05.2006

Ja, liebe Karin, mit anderen Worten-man kann überlegen,so lange man will..........
Es grüßt dich herzlich Gitti

 

Antwort von Karin Lissi Obendorfer (19.05.2006)

Liebe Gitti, schnell handeln, nicht so viel überlegen ist so manches Mal angebracht. Wenn man zu lange überlegt, daß geht oft auch nicht gut, man muß halt die richtige Entscheidung im richtigen Moment treffen! Ich grüße dich mit einem Lächeln in deinen Abend, Karin


cwoln (chr-wot-online.de) 19.05.2006

Liebe Lissi,
....also ist Überlegen angesagt.
Dir einen schönen Tag: Christine

 

Antwort von Karin Lissi Obendorfer (19.05.2006)

Liebe Christine, die Entscheidung ist manchmal schwer, aber oft ist es angebracht vorab nachzudenken als gleich zu handeln. In manchen Sitautionen jedoch ist es umgekehrt... Dir einen schönen Abend, Lissi


Bild Leser

Fiede Egger (rainerstorm1aol.com) 19.05.2006

Ein weiser Spruch, Karin! Herzlichst Rainer

 

Antwort von Karin Lissi Obendorfer (19.05.2006)

Lieber Rainer, danke für´s Lesen und ich freue mich über dein Lob. Denken - handeln, handeln - denken, Spontanität ist oft gefragt ehe es zu spät sein kann... Herzliche Grüße in dein Wochenende, Karin


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).