Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„NICHT PROBLEM...! LÖSUNG !“ von Sieghild Krieter

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sieghild Krieter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

mkvar (margit.kvardadrei.at) 24.07.2006

Ja liebe Sieghild,
wunderschöne wahre
Worte von dir.
LG Margit

 

Antwort von Sieghild Krieter (27.07.2006)

hallo margit,ich schicke dir meinen herzlichen dank. lieben gruß sieghild


karo13 (karin1971gmx.de) 23.07.2006

Whow!
Gefällt mir sehr gut, Sieghild!
Einen lieben Gruß
Karin

 

Antwort von Sieghild Krieter (23.07.2006)

ich bedanke mich karin,dass du reinschautest. ja,mehr muß man nicht dazu sagen,es ist schon beeindruckend. es grüßt dich sieghild


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 23.07.2006

Wunderschön!!! Nicht nur liebste Grüße meiner Poetenfreundin Sieghild, sondern eine wahre verdiente 1*****!
Franz

 

Antwort von Sieghild Krieter (23.07.2006)

auch dir mein lieber poetenfreund gilt mein dank fürs lesen und kommentieren. herzlichen gruß sieghild


Susanne Laeseke (susannekobrow.de) 23.07.2006

umschlagen,liebe Sieka????? Ich finde es gut das du das hier eingestellt hast!
Es zeigt doch jedem einen Blickwinkel ...was man dann daraus macht ist jedem selber überlassen!
Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.Lieben Gruß Su

 

Antwort von Sieghild Krieter (23.07.2006)

hab dank liebe su, du weißt doch... die geschmäcker der publikümmer sind verschieden. alle guten wünsche zu dir, sieka


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 23.07.2006

Liebe Sieghild,
Ich danke dir für diese Geschichte. Sie enthält sehr viel Wahrheit und ist lehrreich.
Liebe Grüße,
Karl-Heinz

 

Antwort von Sieghild Krieter (23.07.2006)

lieber ka-he, ich sage dir herzlichen dank schöne grüße sieghild


Xana (eMail senden) 23.07.2006

DANKE für diesen Beitrag, Sieghild. Eine gute Lebensweisheit, einge gute Lehre für jeden.
LG

 

Antwort von Sieghild Krieter (23.07.2006)

liebe xana, es war mir auch ein anliegen diese worte zu veröffentlich. lieben dank herzlich gruß sieghild


Hifify (lizzy.tewordtt-online.de) 22.07.2006

Hi,Sieghild, eine richtig tolle Geschichte mit einer schönen Weisheit. Schon faßt man wieder Mut, wenn es einem nicht ao gut geht, es wie der Esel zu machen.Gar nicht so dumm und auf das Leben prima zu übertragen.Also, bei der nächsten Anfeindung- abschütteln und eine Stufe nach oben klettern, richtig?
Grüße von
Lizzy

 

Antwort von Sieghild Krieter (22.07.2006)

man muß sich das gleichnis vor augen halten,wenns angebracht ist.ich finde es hervorragend und sehr weise. herzlichen dank und einen lieben gruß sieghild


Walburga (Wally.Lindlt-online.de) 22.07.2006

Hallo, liebe Sieghild, nicht umsonst ist im Wort, Problem, das Wort Probe enthalten. Mit Problemen werden wir auf die Probe gestellt, und dann müssen wir die Lösung finden. Ja, das hast Du ganz ausführlich erklärt. Sehr weise. Herzliche Grüße v.Wally

 

Antwort von Sieghild Krieter (22.07.2006)

liebe wally,wie auch immer die probleme dargereicht werden,man wird versuchen sie zu lösen.doch wichtiger ist,wir selber sollten nicht das problem sein. liebe grüße an dich sieghild


Sebastian Böck (Kriegerpoet87web.de) 22.07.2006

eine schöne und lehrreiche fabel. gefällt mir ausgesprochen gut. lieben gruß und fall mir nicht in den brunnen, liebe sieghild ;) lg, SB

 

Antwort von Sieghild Krieter (22.07.2006)

ich werde deine worte beherzigen mein lieber. danke dir fürs lesen und kommentieren. lieben gruß sieghild


cwoln (chr-wot-online.de) 22.07.2006

Liebe Sieghild,
ich kannte die Geschichte schon, und sie hat mich genau so beeindruckt wie dich. Habe sie ausgedruckt und nehme sie morgen mit in meinen Urlaub nach Österreich. Dort kenne ich eine Frau, die zu solchen Dingen auch einen Draht hat.
Dir alles Liebe: Christine

 

Antwort von Sieghild Krieter (22.07.2006)

wunderbar liebe christine,so macht die geschichte eine große reise und wird immer weitergereicht. herzlichen dank sagt dir sieghild


Bernd (Bernd.Rosariusonline.de) 22.07.2006

Liebe Sieghild,
es ist gut und wichtig das Du das veröffentlicht hast.
Es liegt soviel Sinn darin,das man unweigerlich zum denken angeregt wird.
Großartig.
Liebe Grüße
Bernd

 

Antwort von Sieghild Krieter (22.07.2006)

das lieber bernd, war auch mein anliegen. vielen dank und gruß zu dir, sieghild


Zauberfee (eMail senden) 22.07.2006

5 Sterne für dich Sieghild, ja die Geschichte kannte ich bereits und man sollte darüber nachdenken. Dir noch ein erträgliches WE wünscht v. Herzen Herta

 

Antwort von Sieghild Krieter (22.07.2006)

dank dir herta,es ist gut so wenn man sich wieder erinnert. liebe grüße und danke für die sterne sieghild


Anschi (Anschipostweb.de) 22.07.2006

Weniger ein Gedicht, aber eine sehr schöne Fabel..... Ich glaube, ich hab sie irgendwann schon mal gehört, aber es ist gut, wenn man immer mal wieder erinnert wird, denn wir Menschen sind so vergesslich, was diese wichtigen Dinge angeht und verrennen uns immer wieder in nutzlose Aktionen. Mir gefällt der Gedanke sehr, dass man das Negative umwandeln kann in Positives - und ich hab es selbst oft genug erlebt, dass ich durch Lebenskrisen erst stark geworden bin und vor allem lernte, das Wichtige im Leben besser wahrzunehmen und zu schätzen!
Ganz lieben Gruß ins Wochenende! Anschi

 

Antwort von Sieghild Krieter (22.07.2006)

ja anschi,da gebe ich dir recht. da ich aber annahm,hier mehrere poetenfreunde zu finden, die das lesen als unter der rubrik geschichten,war ich so mutig und stellte es hier rein. spürt man erst am eigenen leibe-in seinem umfeld-dass etwas gegen den strich läuft,so wird man sehend. liebe grüße an dich sieghild


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).