Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Manchmal“ von Karin Schmitz

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Schmitz anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 18.08.2006

Im Wechsel der Gefühle liebe Karin. Dir ganz liebe Grüße Franz

 

Antwort von Karin Schmitz (18.08.2006)

Ja, lieber Franz! So kann man es nennen. Wie eine Achterbahn. DAnke und liebe Grüße Karin


farbe (eMail-Adresse privat) 18.08.2006

Liebe Karin...hast Du schon mal bei Nacht draußen gesessen unterm Sternenhimmel...alles ist still und Du hörst nur die Natur...rauschende Bäume, zirpende Grillen?
Alles Liebe für Dich von HEIKE ARLT

 

Antwort von Karin Schmitz (18.08.2006)

Liebe Heike, ja, es stimmt. Ich genieße laue Sommerabende auf der Terrasse... am liebsten mit meinem Ofen. Dann hat man zum Sternenhimmel auch noch das angenehme Knistern des Feuers. Es tut manchmal gut, in sich zu gehen. Danke Dir für Deinen lieben Kommentar und auch Dir alles Liebe Karin


RitaHoehne (rita-hoehneweb.de) 17.08.2006

Hallo Karin,
ich bin auch so eine. Manchmal will ich einfach nur allein sein, nachdenken, vielleicht mich ein wenig selbst bemitleiden und dann gibt es wieder Tage, da muss ich raus und unter Leute. Oder ein Freund muss herhalten zum Quasseln ;-)...geht, denke ich, jedem mal so.
Liebe Grüße, Rita

 

Antwort von Karin Schmitz (17.08.2006)

Hallo liebe Rita, ja... so ist das, manchmal braucht man einfach Ruhe. Früher kannte ich das gar nicht. Immer auf Vollpower. Mittlerweile genieße ich es, auch mal alleine zu sein, mein Partner ist mir jedoch sehr wichtig. Schön wenn man einen hat, der verläßlich ist. Dir einen lieben Gruß und Danke Karin


Hifify (lizzy.tewordtt-online.de) 17.08.2006

Hi, Karin, wenn Du dann mit einem klaren Kopf wieder zurückkommst, ist es doch das Beste, was Du machen kannst. Davon profitieren danach alle bei Euch.
Grüße von
Lizzy

 

Antwort von Karin Schmitz (17.08.2006)

DAnke Lizzy, ja... meistens gelingt es mir. In der Ruhe liegt die Kraft. Herzliche Grüße Karin


gadiska (eMail-Adresse privat) 17.08.2006

Ja liebe Karin, so ist das - manchmal.
Aber ich wünsche dir, dass das Wo es dir danach besser geht
überhand nimmt;-))
Sonne in deinen Tag.
Herzlichst Monique

 

Antwort von Karin Schmitz (17.08.2006)

Danke, liebe Monique, gut, wenn man die Möglichkeit findet, abzuschalten. Ruhe bewirkt schon einiges. Dir einen lieben Herzensgruß Karin


Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 17.08.2006

Hallo Karin,
jeder sollte sich mal in sich zurückziehen und Kraft für das weitere Leben sammeln. Liebe Grüße Norbert

 

Antwort von Karin Schmitz (17.08.2006)

Da hast Du recht, Norbert, manchmal ist es wirklich das Beste, was man machen kann. Danke und einen lieben Gruß in den Abend. Karin


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).