Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die kleinen Tode“ von Hans-Werner Kulinna

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hans-Werner Kulinna anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Hifify (lizzy.tewordtt-online.de) 22.08.2006

Hi, Hans-Werner, zum Glück habe ich keine Angst vor dem Tod. Ich möchte nur behutsam einschlafen.Aber die vielen kleinen Tode im Leben haben wir bis hierhin ja auch gemeistert, wie Du schon schreibst. Ein nachdenklich, machendes, aber auch aufmunterndes Gedicht.
Grüße von
Lizzy

 

Antwort von Hans-Werner Kulinna (22.08.2006)

Hallo Lizzy! Angst habe ich bis jetzt auch nicht. Aber ich weiß nicht, wie es ist, wenn ich meine Familie in der letzten Stunde sehe. Ich glaube, ich weine äußerlich und bestimmt auch innerlich. Aber letztlich hoffe ich, zufrieden mit all dem zu sein, was war und was dann ist. Danke für deine mutmachenden Sätze. Hans- Werner


cwoln (chr-wot-online.de) 22.08.2006

Lieber Hans-Werner,
ja, der Mensch stirbt im Laufe des Lebens viele kleine Tode. Doch vor dem Großen fürchten sich die meisten.
Grüße v. Christine

 

Antwort von Hans-Werner Kulinna (22.08.2006)

Hallo Christine! Danke für deine Reaktion. Ich finde auch, dass es hilfreich ist, sich mit dem Tod zu beschäftigen oder andere zu begleiten. Vielleicht wird die Angst vor dem Sterben dann kleiner. Danke! Hans- Werner


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).