Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Alle Kinder brauchen Engel“ von Hans-Werner Kulinna

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hans-Werner Kulinna anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Hifify (lizzy.tewordtt-online.de) 01.09.2006

Hi, Hans-Werner, wir haben ja zum Glück alle einen Schutzengel. das ist doch beruhigend,oder?
Liebe Grüße von
Lizzy


Susanne Laeseke (susannekobrow.de) 01.09.2006

jetzt muss ich doch tatsächlich nochmal schreiben...aber nur sehr wenig!Nämlich nur ...Hallo Herr Nachbar!!!!!Lächel.
Hatte dir eine private Mail wegen Copyright geschickt bitte mal nachsehen ok!

Lieben Gruß aus dr Nachbarschaft.
Su


Susanne Laeseke (susannekobrow.de) 01.09.2006

Lieber Hans-Werner,
ein wunderschönes Gedicht,das so voller Wahrheit steckt.
Wenn jeder Mensch der Eltern wird,sich das zu Herzen nehmen würde... danach handeln würde,gäbe es bestimmt mehr glückliche Kinder/Menschen auf dieser Welt.
Herzlichen Gruß Su

 

Antwort von Hans-Werner Kulinna (01.09.2006)

Liebe Susanne! Danke für deine ermunternde Antwort. Manchmal glaube ich etwas anderes und so war es auch heute Morgen, als ich den Text abgeschickt habe. Es wäre schon viel erreicht, wenn sich jedes Kind auch selbst ein Engel ist - oder? Auf die Großen kann man sich wohl nicht immer verlassen. Danke und ein schönes Wochende aus Paderborn. Viele liebe Grüße Hans- Werner Hans- Werner


maza (MarijaGeisslert-online.de) 01.09.2006

Na das nen ich doch mal wieder ein gelungenes Gedicht,ein Engel für unsere Kinder lieber Hans-Werner,da kann nix mehr schiefgehn.Liebe Grüße maria

 

Antwort von Hans-Werner Kulinna (01.09.2006)

Hallo Maria! Wenn so wäre... aber unsere Gedichte leben alle von der gutmeinenden Hoffung, dass unsere Welt nicht an ihren eigenen Unzulänglichkeiten zu Grabe getragen wird. Danke für deine Reaktion. Gruß Hans- Werner


Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 01.09.2006

Hallo Hans-Werner,
richtig von Dirmit Gefühl ausgesagt,jedes kind braucht mindestens einen Engel. Liebe Grüße Norbert

 

Antwort von Hans-Werner Kulinna (01.09.2006)

Hallo Norbert! Danke für deine spontane Reaktion! Wenn es schon nicht für jedes Kind einen Engel gibt, dann müssten wir Großen wenigstens versuchen, dass jedes Kind sich selbst ein Engel ist. Das wäre eine echte Herausforderung für uns - oder?. Danke für deine Meinung! Schönes Wochende! Hans- Werner


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).