Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„L O B B Y I N G _ und _ M O B B I N G“ von K.N.Klaus Hiebaum

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von K.N.Klaus Hiebaum anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Beziehungen“ lesen

Bild Leser

FranzB (eMail senden) 18.09.2006

Ja lieber Peter, da muss ich Dir zustimmen. Wo ist der Unterschied? Ja und bei beidem kann ich wirklich ein Lied singen, nicht direkt meine Person betreffend sondern indirekt! Jedoch beides bewirkt noch heute mehr als Gefühle der Übelkeit! Liebe Grüße Dir und ich denke sehr gut geschrieben!
Franz


Heidemarie Rottermanner (rottermanneraon.at) 17.09.2006

kann ich dir nur recht geben, mir ist es auch so ergangen.

Einen schönen Sonntag
Heidemarie

 

Antwort von K.N.Klaus Hiebaum (17.09.2006)

dir auch schönen tag ja leider gibt es von dieser art geschädigter zuhauf und immer mehr -peter


sieka (eMail senden) 16.09.2006

egal wie groß die macht ist,
jeder versucht sie auszuüben
einen unterschied gibt es nicht
nicht die menschlichkeit ist gefragt
eher, wer macht das meiste geld.

 

Antwort von K.N.Klaus Hiebaum (17.09.2006)

danke sieka, schönen so wünsch ich dir - peter


Walburga (Wally.Lindlt-online.de) 16.09.2006

Hallo, lieber Peter, ja wir Dichter und Denker dürfen das. Wörter erfinden, die in keinem Lexikon stehen. Das ist unsere Freiheit. Lieber Gruß Wally

 

Antwort von K.N.Klaus Hiebaum (17.09.2006)

danke liebe wally, schönen sonntag dir


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).