Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Engel sind nicht überall“ von Hans-Werner Kulinna

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hans-Werner Kulinna anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Engel“ lesen

Susanne Laeseke (susannekobrow.de) 23.10.2006

Lieber Hans Werner,
ich muss mich erst einmal entschuldigen das ich so lang nicht mal mehr ein Gedicht von dir gelesen habe....die Gründe liegen bei mir ....!
Dieses hier ist wieder mal das was mir aus dem Herzen spricht und so kann ich deine Anmerkung als meinen Kommentar verwenden!!!!!!!

Anmerkung:
In wenigen Wochen sitzen wir vor einem geschmückten Baum, davor vielleicht eine Krippe. Wir hören von der Geburt Jesu. Was wollen all die schlauen Theologen und Politiker eigentlich noch sagen? Die Wirklichkeit unseres Lebens müsste ihnen die Zunge verkleben. Sie sollten lieber schweigen. Denn die Hoffnung können wir uns selbst immer wieder neu einreden - nicht nur zu Weihnachten. Mit jeder scheußlichen Nachricht über das Leiden der Kinder auf unserem Planeten wird die kleine Hoffnung weggeblasen. Aber selbst die kleinste Flamme wirft noch Licht. Dazu brauchen wir weder Theologen noch Politiker, dazu brauchen wir unser Herz.


Zauberfee (eMail senden) 22.10.2006

man darf eins nicht vergessen hans-werner, gott hat den menschen seinen freien willen gegeben, das ist der hintergrund und man darf nicht ihm alles in die schuhe schieben, sondern mancher muss sich selbst fest an der nase zobbeln. Wünsche dir und deiner familie einen schönen Sonntag und herzlich grüßt herta


Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 21.10.2006

Hallo Hans-Werner,
die Kinder sind die schwächsten Glieder der Gesellschaft. Wenn Gott Kind wird will er uns dieses besonders beweisen. Aus dieser Schwäche soll dann eine Stärkung des Glaubens werden. Liebe Grüße Norbert


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).